Wichtige Schreibstrategien im Geschäft

Wichtige Schreibstrategien in der Business-Help-Kommunikation. Wenn Sie wissen, wie ein wichtiger Brief oder ein Dokument erstellt wird, erhöht dies den Wert einer Führungskraft oder eines Mitarbeiters für das Unternehmen. Geschäftsschreiben erfordert sorgfältiges Nachdenken, Nachdenken und Disziplin. Der Verfasser kann mehrere Entwürfe erstellen, bevor eine endgültige Version fertig ist. Es ist wichtig, die Geschäftspraxis nicht zu übertreiben, da Kommunikationsfehler in der Wirtschaft peinlich und kostspielig sind, wenn sie zu Chancenverlust, Verwirrung unter den Mitarbeitern oder Unzufriedenheit der Kunden führen.

Ton

Die Auswahl des richtigen Tons ist für das Schreiben von Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Die Purdue University berichtet, dass der Ton die Haltung und Haltung des Schriftstellers gegenüber der Botschaft und dem Leser widerspiegelt. Ein harter und eiliger Ton kann die Nachricht beeinträchtigen und ein unbeabsichtigtes Thema vermitteln. Geschäftsbriefe, Memos und Berichte sollten Vertrauen, Aufrichtigkeit und Höflichkeit widerspiegeln. Wenn Sie den Grund für die Korrespondenz verstehen, können Sie den richtigen Ton angeben. Ein herzlicher und freundlicher Ton ist geeignet, um einen Mitarbeiter zu einer Leistung zu beglückwünschen, aber ein Tadel erfordert einen klaren, direkten und verbindlichen Ton. Negative Meldungen wie ein Verweis sollten die Person nicht angreifen, sondern sich auf die Handlungen konzentrieren, die den Verweis auslösen.

Sprache

Nichtdiskriminierende Sprache eignet sich am besten für Geschäftsschreiben. Ein Geschäftsdokument sollte stereotype Ausdrücke oder Ausdrücke vermeiden, die Geschlecht bedeuten. Zum Beispiel ist es unangemessen, eine Party-Einladung für „Manager und ihre Frauen“ zu senden. Dies bedeutet, dass nur Männer Manager sind. Die Einladung von „Geschäftsführern und ihren Ehepartnern“ ist nicht diskriminierend. Es ist auch vorzuziehen, wenn möglich neutrale Berufsbezeichnungen wie "Vorsitzender" anstelle von "Vorsitzender" zu verwenden, wenn der Verfasser nicht weiß, ob der Vorsitzende ein Mann oder eine Frau ist.

Angemessenheit

Geschäftsautoren sollten in der Regel komplexe Begriffe und Ausdrücke vermeiden, es sei denn, sie schreiben für ein bestimmtes Publikum, das mit den Begriffen vertraut ist. Eine Krankenschwester, die einen anderen Beamten des Gesundheitswesens schreibt, kann Wörter und Phrasen verwenden, die für ein ähnliches Memo für den Patienten nicht geeignet sind. Normalerweise ist es am besten, das allgemeine Geschäftsschreiben schlicht und einfach zu halten.

Grammatik

Fehler in der Rechtschreibung, Satzzeichen oder Satzstruktur ruinieren das Geschäftsschreiben, auch wenn der Autor in allen anderen Bereichen soliden Strategien folgt. Menschen, die Geschäftsdokumente schreiben, sollten nach einer perfekten Grammatik suchen. Fakten richtig zu machen ist ebenso wichtig. Dazu gehören die Rechtschreibung aller Namen und die Überprüfung von Fakten wie Datum, Uhrzeit und Ort.

Empfohlen

Was ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung?
2019
Warum ist das Rechnungswesen wichtig für den Start eines Unternehmens?
2019
So installieren Sie TeamViewer über CMD auf Ubuntu
2019