Die Lizenz zum Starten einer Saftbar

Alle Unternehmen benötigen Genehmigungen und Lizenzen, bevor sie für legal einsatzfähig erklärt werden. Saftriegel, weil sie Produkte verkaufen und mit Lebensmitteln umgehen, erfordern bestimmte Genehmigungen und Lizenzen, die andere Unternehmen nicht zulassen, wie beispielsweise ein Lebensmittelhändler. Um die erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen zu erwerben, müssen die Besitzer von Saftbars Formulare ausfüllen und sich sowohl an die Kommunalverwaltung als auch an die Landesregierung wenden.

Herstellerlizenz

In den meisten Bundesstaaten müssen Inhaber von Saftbars vor dem Start ihrer Geschäfte eine Händlerlizenz erwerben. Verkäuferlizenzen geben im Wesentlichen an, dass der Besitzer der Saftbar mit dem Verkauf seiner Produkte Geld verdienen darf. In der Regel kosten Anbieterlizenzen zwischen 10 und 50 US-Dollar. Vor dem Beantragen einer Händlerlizenz muss der Eigentümer die Richtlinien seines Staates bezüglich der Art der Lizenz, die er beantragen soll, beachten. In einigen Bundesländern werden verschiedene Arten von Anbieterlizenzen angeboten. Ohio bietet beispielsweise sieben verschiedene Arten von Händlerlizenzen an, abhängig von der Art der Saftbar, die Sie betreiben.

Gesundheitserlaubnis

Gesundheitsgenehmigungen fallen in den Zuständigkeitsbereich von Gemeinden, aber fast alle Kommunen verlangen, dass Saftbarbesitzer eine Gesundheitsgenehmigung erhalten. Die Gemeindeverwaltung möchte sicherstellen, dass Ihre Saftbar für die Kunden sicher ist, und dass Sie von einem Mitarbeiter der Gesundheitsabteilung des Landkreises einer gründlichen Inspektion unterzogen werden müssen. Das Bestehen der Inspektion erfordert, dass Sie die Sicherheitsvorschriften einhalten, zu denen häufig ein sauberer Arbeitsbereich und der Umgang mit Produkten innerhalb akzeptabler Temperaturbereiche gehören. Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund bei einer Inspektion nicht an die Vorschriften halten, kann es sein, dass der Landkreis Ihnen die Genehmigung verweigert, und Sie können erst Geschäfte machen, wenn Sie das Problem behoben haben.

Zoning Permit

Wenn Sie nicht beabsichtigen, Geschäftsvorgänge von einem mobilen Gerät oder einem Kiosk aus durchzuführen, benötigen Sie wahrscheinlich eine Zoning-Genehmigung, um ein Gebäude zu bauen oder umzubauen. Jeder Ort hat unterschiedliche Bestimmungen, wenn es um Zoning-Genehmigungen geht. Im Allgemeinen erfordert jede Konstruktion eines neuen Gebäudes oder eine wesentliche Umgestaltung eines bestehenden Gebäudes eine Zoning-Genehmigung, bevor mit dem Bau begonnen werden kann. Die örtlichen Behörden erteilen Zoning-Genehmigungen. Wenden Sie sich daher an Ihren Stadtrat oder an den Bezirkssekretär für spezifische Informationen.

Allgemeine Geschäftslizenzen und Genehmigungen

Alle Unternehmen benötigen einige Standardlizenzen und Genehmigungen, bevor sie rechtmäßig zum Verkauf berechtigt sind. Um Ihre Saftbar zu starten, benötigen Sie eine Umsatz- und Nutzungssteuerlizenz, eine "business as as" -Lizenz und eine registrierte Organisation - wie in Einzelunternehmen, Partnerschaften und Gesellschaften. Wenn Sie alkoholische Getränke verkaufen möchten, müssen Sie darüber hinaus bei Ihrer Landesregierung eine Alkohollizenz beantragen. Staatliche Regierungen gewähren auch Umsatz- und Nutzungssteuerlizenzen und beteiligen sich an der Genehmigung von Unternehmen und Gesellschaften mit beschränkter Haftung. Lokale Regierungen genehmigen normalerweise eine "Doing Business as" -Lizenz für Einzelunternehmen und Partnerschaften.

Empfohlen

Darlehen von Banken für Partnerschaften oder Einzelunternehmen?
2019
So lernen Sie die Vision und Mission einer Organisation kennen
2019
LLC Rechte des Landbesitzes
2019