Limited Liability Corporation-Anforderungen

Wenn Sie eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung ordnungsgemäß gegründet haben, werden Sie in Zukunft mit wenigen einschränkenden Anforderungen konfrontiert. Die Gründung einer LLC ist komplizierter als die Gründung einer Einzelunternehmung, jedoch nicht so komplex wie die Gründung einer Standardgesellschaft. Nach der Erstellung hat ein LLC nur wenige zusätzliche Anforderungen, mit Ausnahme der jährlichen Anmeldepflicht. Natürlich müssen Sie Ihre LLC gewinnbringend betreiben und Ihre staatlichen Anforderungen verstehen. Machen Sie sich mit den universellen und lokalen Anforderungen vertraut.

LLC Namen

Bei der Auswahl und Aufzeichnung eines Namens stehen Ihnen drei Hauptanforderungen gegenüber. Erstens können Sie den Namen einer anderen aktiven LLC in Ihrem Bundesstaat nicht kopieren. Durch Durchsuchen der Statusdatensätze für den Betrieb von LLCs sollte diese Anforderung problemlos erfüllt werden. Zweitens müssen Sie hinter Ihrem Firmennamen eine der richtigen Bezeichnungen angeben. Ajax Company, LLC oder LLC oder Limited Liability Company oder Ltd. Liability Co. sollten für Sie arbeiten. Schließlich können Sie normalerweise keine bestimmten Wörter - Bank, Versicherung und Unternehmen - in Ihrem LLC-Namen verwenden.

Artikel der Organisation

Bereiten Sie Ihre LLC-Artikel der Organisation entsprechend Ihren staatlichen Anforderungen vor und legen Sie sie ein. Diese ähneln den Statuten, die Sie für die Registrierung einer formellen Gesellschaft benötigen. Beachten Sie, dass einige Staaten dieses Dokument als Organisationszertifikat oder Gründungszertifikat bezeichnen, jedoch beziehen sich alle Bedingungen auf die gleichen Anforderungen für die Einreichung einer LLC.

Anmeldegebühren

Die Kosten für die Einreichung Ihrer LLC variieren von Bundesstaat zu Bundesstaat, die meisten Gebühren sind jedoch gering. Während die meisten Staaten etwa 100 US-Dollar verlangen, um Ihre LLC-Artikel der Organisation einzureichen, erheben einige Staaten mehr Gebühren oder haben zusätzliche Gebühren. Im Gegensatz zu einem Einzelunternehmen oder einer Partnerschaft, für das keine Anmeldegebühren anfallen, müssen die Gesellschaften diese Kosten in allen Staaten bezahlen. Beachten Sie, dass einige Staaten, einschließlich Kalifornien, verlangen, dass die Gesellschaften unabhängig von der Rentabilität eine Mindeststeuer zahlen.

Betriebsvereinbarung

Obwohl dies normalerweise nicht für das Befüllen erforderlich ist, müssen Sie eine Betriebsvereinbarung für Ihr LLC erstellen. Verglichen mit einer Partnerschaftsvereinbarung oder einer Gesellschaftsordnung, sollte Ihre Betriebsvereinbarung die Aufteilung der prozentualen Anteile und Pläne für den Unternehmensbetrieb enthalten. In Ihrem Betriebsvertrag sollten Sie Folgendes angeben: a) wie die Gewinne und Verluste zugeteilt werden, b) die Eigentümer, die Rechte, Pflichten und Verantwortlichkeiten der Mitglieder, c) die Stimmberechtigung der Mitglieder, d) wann Sitzungen und Abstimmungen abgehalten werden, und e) einen Überblick über den Verwaltungsbetriebsplan, in dem die Verantwortlichen oder Berufsbezeichnungen genannt werden.

Buy-Sell-Vereinbarung

Sie müssen einen Plan für Mitglieder erstellen, die ihre Investmentaktien verkaufen möchten, und für diejenigen, die aufgrund von Tod oder Invalidität nicht mehr an Ihrer LLC teilnehmen können. Sie können dieses Verständnis in Ihre Betriebsvereinbarung aufnehmen oder als separates Kauf- / Verkaufsdokument. In beiden Fällen möchten Sie, dass alle Mitglieder wissen, wie ihre Eigentumsanteile und operativen Verantwortlichkeiten verwaltet werden, falls sie nicht bereit sind oder nicht, an der LLC teilzunehmen.

Empfohlen

So bewerben Sie Ihr Unternehmen auf MySpace
2019
So führen Sie einen Master-Reset für ein gesperrtes iPhone durch
2019
TV-Werbevereinbarung
2019