Marketing-Incentive-Ideen

Produktrabatte und andere Marketinganreize können die einzige Möglichkeit sein, dass einige Unternehmen die Aufmerksamkeit der Verbraucher online und offline gewinnen können. Die Incentive Research Foundation behauptet beispielsweise, dass die Beliebtheit von Facebook und anderen Social-Media-Sites die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf etwa 148 geschriebene Charaktere beschränkt. In jedem Fall schauen Verbraucher über die Werbung hinaus und legen mehr Wert auf Produktempfehlungen von Personen, die sie kennen.

Sozialen Medien

Die Vermarkter verknüpfen die Anreize der Verbraucher mit den Reaktionen der Nutzer auf Facebook. "AdWeek" stellt fest, dass einige Unternehmen den Wert ihrer Rabattcoupons als "Like-Produkte" der Verbraucher auf der Facebook-Seite ihres Unternehmens erhöhen. Vermarkter, die solche Taktiken anwenden, zeigen, dass sie unter den Verbrauchern ein Gemeinschaftsgefühl schaffen. Einige Unternehmen gewinnen möglicherweise treue Kunden online und steigern den Kundenverkehr an ihren Unternehmensstandorten, wenn sie ihre Facebook-Follower mit verschiedenen Marketinganreizen beauftragen.

App-Downloads

Einige Unternehmen geben Verbrauchern Rabatte als Gegenleistung für das Herunterladen von Softwareanwendungen oder Apps auf ihren Mobiltelefonen. Apps können es Verbrauchern ermöglichen, neue Produkte anzuzeigen und anschließend einen Coupon herunterzuladen, um einen Rabatt auf diese Artikel zu erhalten. Die News-Site "Mashable" weist darauf hin, dass diese Werbemethode oder "Werbung" auch eine Funktion enthalten kann, die Verbrauchern hilft, den nächstgelegenen Standort eines Unternehmens zu finden, um einen Kauf zu tätigen.

Verweise

Unternehmen bieten Kunden seit langem Anreize, ihre Produkte und Dienstleistungen anderen zu empfehlen. Empfehlungen können jedoch immer noch eine der effektivsten Methoden sein, um sich online und offline von Mitbewerbern abzuheben. Die Kosten, die mit dem Angebot von Rabatten und anderen Vorteilen für Empfehlungen verbunden sind, die zu Käufen führen, sind in der Regel niedriger als die Kosten für Werbung. Zum Beispiel kann ein Dachdecker im Austausch für Empfehlungen erweiterte Garantien für seine Arbeit anbieten. Eine 2009 von Nielsen durchgeführte Umfrage unter 25.000 Verbrauchern in 50 Ländern ergab, dass die Verbraucher den Meinungen anderer Verbraucher mehr trauen als Werbung. Neun von zehn Internet-Käufern gaben an, dass sie Empfehlungen von Personen vertrauen, die sie kennen.

Positive und Negative

Ein Problem bei Marketinganreizen besteht darin, dass sie nicht unbedingt eine treue Kundschaft für ein Unternehmen schaffen. Verbraucher können beispielsweise eines Ihrer Produkte auf Ihrer Facebook-Seite "mögen", um im Gegenzug einen Rabattgutschein zu erhalten. Diese Verbraucher dürfen das Produkt nach dem Einlösen ihres Gutscheins nicht weiter kaufen. Dennoch können Ihre Verkäufe für ein Produkt vorübergehend steigen, da Schnäppchenjäger es kaufen, um einen Rabatt zu erhalten.

Empfohlen

Was ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung?
2019
Warum ist das Rechnungswesen wichtig für den Start eines Unternehmens?
2019
So installieren Sie TeamViewer über CMD auf Ubuntu
2019