Moral in Organisationen

Die Belegschaft eines Unternehmens ist eine der größten Ressourcen. Ohne Mitarbeiter wären Unternehmen nicht in der Lage, Strategien umzusetzen oder Wachstum zu realisieren. Für Arbeitgeber ist es wichtig, sich um ihre Arbeitskräfte zu kümmern und eine hohe Moral zu fördern, damit ihre Organisationen reibungslos funktionieren können. Moral ist der Geist einer Organisation und sie zeigt sich entweder positiv oder negativ bei Mitarbeitern, Teams und ganzen Abteilungen.

Gute Moral

Moral ist eine Art zu beschreiben, wie die Menschen über ihre Arbeit, Arbeitgeber und Unternehmen denken, und diese Gefühle hängen mit den Verhaltensweisen und Einstellungen zusammen, die die Mitarbeiter am Arbeitsplatz haben. Wenn die Mitarbeiter eine gute Moral haben, fühlen sie sich ihren Arbeitgebern verpflichtet, sind ihrem Job treu und motiviert, produktiv zu sein. Sie arbeiten härter, produzieren mehr, halten Termine ein und geben alles.

Niedrige Moral

Laut BNET, einer Website, die Beratung in Bezug auf die Unternehmensführung anbietet, ist die Moral der Mitarbeiter von der Leistung und Produktivität der Mitarbeiter abhängig. Die Mitarbeiter werden weniger motiviert zu arbeiten, sind ihren Arbeitgebern weniger verpflichtet, zeigen eine gleichgültige Haltung und sind häufiger abwesend. Unternehmen zahlen die Folgen einer niedrigen Moral, da weniger Arbeit erledigt wird und Zeit und Geld verschwendet werden.

Solche Eigenschaften zeigen möglicherweise nicht immer eine niedrige Moral an. Stellen Sie sicher, dass Sie Mitarbeiter nicht als schlechte Moral diagnostizieren, wenn sie nur einen schlechten Tag haben. Eine niedrige Moral wird durch ein Muster dieser Verhaltensweisen und Einstellungen über die Zeit angezeigt.

Moral messen

Durch die Messung der Mitarbeitermoral können Arbeitgeber alle Moralprobleme diagnostizieren und behandeln, bevor sie problematischer werden. Umfragen zur Mitarbeiterzufriedenheit erfassen Informationen über die Stärken und Schwächen eines Unternehmens, wie sie von den eigenen Mitarbeitern beurteilt werden. Es werden Fragen formuliert, um herauszufinden, ob die Mitarbeiter zufrieden sind, ob sie ihren Job mögen und welche Verbesserungen ihrer Meinung nach am Arbeitsplatz vorgenommen werden sollten.

Die Moral kann auch durch Beobachtung gemessen werden. Zu den üblichen Verhaltensweisen an einem Arbeitsplatz mit niedriger Moral gehören, dass Mitarbeiter weniger enthusiastisch und energisch wirken, spätere Aufgaben erledigen und nicht auf früheren Ebenen arbeiten. Wenn Sie harte Daten anzeigen möchten, bitten Sie Ihre Personalabteilung, einen Bericht über Fehlzeiten in Ihrem Unternehmen zu erstellen. Wenn die Fehlzeiten zunehmen, könnte dies ein Zeichen für eine schlechte Moral sein.

Quellen niedriger Moral

Als Manager müssen Sie die Hauptprobleme identifizieren, die in Ihrem Unternehmen zu einer geringen Moral führen können. Wenn Mitarbeiter beispielsweise das Gefühl haben, dass es im Unternehmen keine Karrieremöglichkeiten gibt, können sie entmutigt werden, sich anderweitig nach Positionen zu suchen

Schlechte Führung kann auch die Moral einer Organisation negativ beeinflussen. Wenn Mitarbeiter nicht das Gefühl haben, von ihren Vorgesetzten die benötigte Kommunikation, Unterstützung und Anleitung zu erhalten, kann dies die Motivation der Mitarbeiter für erstklassige Arbeit verringern.

Arbeitsplatzbedingungen können sich auch auf die Moral auswirken. Wenn Manager ihre Angestellten hart arbeiten, aber ihre Angestellten keinen Nutzen oder Anzeichen von Anerkennung für ihre zermürbenden Bemühungen sehen, kann dies ihre Stimmung mindern.

Lösungen

Wenn Sie Ihre Belegschaft erhalten wollen, ist es wichtig, eine Lösung für die Ursache der schlechten Moral Ihres Unternehmens zu finden. Wenn Sie vermuten, dass mangelnde berufliche Wachstumschancen zu einer schlechten Moral führen, sollten Sie herausfinden, wie viele Beförderungen im vergangenen Jahr an die Mitarbeiter abgegeben wurden. Wenn die Anzahl niedrig ist, suchen Sie nach Wegen, um qualifizierte, erfahrene Mitarbeiter zu fördern.

Wenn Sie der Meinung sind, dass eine schlechte Moral durch schlechte Führung verursacht wird, investieren Sie in die Schulung von Führungskräften für Führungskräfte. Auffrischungskurse in Führungspositionen können die Kommunikationsfähigkeiten der Manager verbessern und sie dazu anregen, Beziehungen zu ihren Mitarbeitern aufzubauen.

Schlechte Arbeitsbedingungen können mit einigen erschwinglichen Lösungen verändert werden. Laut einem Artikel im August 2008 in der Zeitschrift Forbes legen die Mitarbeiter großen Wert darauf, sich geschätzt zu fühlen. Nichtfinanzielle Vorteile wie flexible Arbeitszeitpläne, längere Mittagspausen und mehr Unabhängigkeit bei der Arbeit können den Beschäftigten dabei helfen, sich besser über die Arbeitsplatzbedingungen zu informieren und sie für ihre Arbeit wertschätzend zu fühlen.

Empfohlen

Wie man mit Schrott-Elektronik und Fernsehern Geld verdient
2019
Methoden zur Abschätzung von Projektzeiten und -kosten
2019
Anlagen können nicht von meinem BlackBerry weitergeleitet werden
2019