Mein AVG ist beim Start langsam

AVG schützt Ihren Computer vor Viren, Würmern und anderen Malware-Bedrohungen, indem jede ausgeführte Anwendung untersucht wird. Wie AVG berichtet, verlangsamt diese Art von Scanaktivität Ihr System normalerweise nicht. Wenn langsame Startvorgänge, eine schlechte Systemleistung oder andere Probleme auftreten, die dazu führen, dass Ihr Computer langsam läuft, kann ein Problem auftreten, das Sie selbst beheben können, ohne sich an den technischen Support zu wenden.

Ihr System kann Probleme haben

Beim Start von Windows werden AVG und andere Programme und Dienste, die das Betriebssystem ausführen muss, gestartet. Wenn Ihr Computer nur über begrenzte Ressourcen verfügt, z. B. Festplattenspeicher und Speicher, kann es länger dauern, bis AVG startet. Es ist zwar möglich, das Programm zu installieren, wenn Ihr Computer die Mindestsystemanforderungen erfüllt. Es wird jedoch empfohlen, das Programm auf einem Computer auszuführen, der die empfohlenen Anforderungen erfüllt, die über den Mindestanforderungen liegen. Sie können die AVG-Anforderungen auf der Systemanforderungen-Website des Unternehmens anzeigen.

Halten Sie Ihren Schutz aktuell

Sie können Probleme häufig beheben, indem Sie sicherstellen, dass auf Ihrem Computer die neueste Version eines Softwareprogramms ausgeführt wird. AVG bittet Kunden, ein Upgrade auf die neueste Version durchzuführen, wenn sie eine ältere Version verwenden. Die Upgrade-Seite von AVG enthält einen Download-Link, über den Sie die neueste Version von AVG kostenlos herunterladen können (Link in Ressourcen). Führen Sie diese Aufgabe zuerst aus, um das langsame Startproblem zu beheben und Ihren Computer zu beschleunigen.

Mehr bedeutet nicht immer besser

Vielleicht denken Sie, dass die gleichzeitige Verwendung mehrerer Antivirenprogramme Ihren Schutz erhöht. AVG empfiehlt jedoch, zum Schutz Ihres Computers ein Sicherheitsprogramm zu verwenden. Andernfalls kann es zu langsamer Verarbeitung kommen. Zu den mit AVG in Konflikt stehenden Sicherheitsanwendungen zählen Norton, Avast und Microsoft Security Essentials. Wenn Sie versuchen, AVG und ein vorhandenes Antivirenprogramm auf einem Computer zu installieren, auf dem ein Sicherheitsprogramm in Konflikt steht, werden Sie vom Installationsprogramm gewarnt. Wenn Sie nach der Installation von AVG in Konflikt stehende Software installieren, können immer noch Probleme auftreten, die über die langsame Verarbeitung hinausgehen. Bei AVG kann es beispielsweise schwierig sein, Viren zu erkennen, und es kann zu Problemen mit der Internetverbindung kommen.

Langsamkeit kann hilfreich sein

Wenn Sie AVG kürzlich installiert haben, kann es zu langsamen Starts kommen. Tatsächlich kann es 10 Minuten oder länger dauern, bis das Programm den ersten Scanvorgang bei der ersten Installation des Programms durchführt. Sie müssen sich jedoch in Zukunft nicht um diese Verlangsamung sorgen, da diese Überprüfung nur einmal erfolgt. Automatische AVG-Updates helfen, Ihren Computer zu schützen, können aber auch Ihren Computer verlangsamen, wenn sie auftreten. Wenn in Ihrer Taskleiste eine Animation angezeigt wird, wissen Sie, dass AVG aktualisiert wird. Wenn die Anwendung einen Systemtest ausführt, kann sich das auch verlangsamen. Öffnen Sie AVG und klicken Sie auf "Berichte", wenn Sie einen Bericht mit den von der Software durchgeführten Updates und Tests anzeigen möchten.

Empfohlen

So identifizieren Sie HR-Serviceziele
2019
Kann eine LLC eine Partnerschaft eingehen?
2019
So akzeptieren Sie EBT in meinem Shop
2019