Mein Bluetooth-Headset wurde von meinem iPod Touch nicht erkannt

Die vierte Generation des iPod touch und spätere Modelle sollten mit den meisten Bluetooth-Headsets funktionieren. Frühere iPod Touch-Modelle unterstützen jedoch keines der gängigsten Bluetooth-Headset-Profile. Ein Bluetooth-Profil bezieht sich auf die Technologie, die steuert, was jedes Bluetooth-Gerät leisten kann und wie es mit Ihren anderen Geräten interagiert.

Headset-Kommunikation

Wenn Ihr Headset einen oder mehrere Ohrhörer oder Ohrstöpsel und ein Mikrofon enthält, ist eine bidirektionale Kommunikation erforderlich. Für ein Headset zum Telefonieren mit Ihrem Telefon müssen Sie beispielsweise Audio an den Hörer senden und das Mikrofon muss Audio an das Telefon senden. Die meisten Telefon-Headsets verwenden das Bluetooth-Profil HFP 1.5 oder das Freisprechprofil. Der iPod touch unterstützt dieses Profil erst bei der vierten Generation.

Einweg-Headsets

Wenn Ihr Headset nur zum Abhören verwendet wird, ist nur ein Bluetooth-Profil in beide Richtungen erforderlich. Dies ist im Allgemeinen A2DP (Advanced Audio Distribution Profile) oder Advanced Audio Distribution Profile und ist mit allen Versionen des iPod touch kompatibel. Daher sollte Ihr Gerät das Headset erkennen. Andere mögliche Profile, die mit allen Versionen des iPod touch funktionieren sollten, sind AVRCP und HID oder Audio Video Remote Control Profile und Human Interface Device. Letzteres wird jedoch wahrscheinlich nicht für Headsets verwendet. Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Headset eines dieser Profile verwendet, der iPod touch es jedoch immer noch nicht erkennt, vergewissern Sie sich, dass der Akku des Headsets vollständig aufgeladen ist, und versuchen Sie es erneut.

Probleme mit der Software

Wenn Ihr Headset kompatibel ist und der Akku aufgeladen ist, der iPod touch ihn jedoch immer noch nicht erkennt, liegt dies wahrscheinlich an Ihrem iPod. Verbinden Sie Ihren iPod mit iTunes und suchen Sie nach einer aktualisierten Version von iOS. Installieren Sie alle Betriebssystem-Updates, aktivieren Sie die Option "Bluetooth" in der App "Settings" und versuchen Sie es erneut. Schalten Sie auch Ihren iPod touch vollständig aus und starten Sie ihn neu. Schalten Sie Ihr Bluetooth-Headset aus und schalten Sie es ebenfalls ein. Versuchen Sie dann, die Verbindung wieder herzustellen.

Interferenz

Einige Radiofrequenzen können die Fähigkeit Ihres iPods, ein in der Nähe befindliches Bluetooth-Headset zu erkennen, beeinträchtigen. Dazu gehören Herzschrittmacher, Hörgeräte, nicht abgeschirmte Fahrzeugelektronik oder der Versuch, Bluetooth in einem Flugzeug oder in einem Sprenggebiet zu verwenden. Wenn dies nicht der Fall ist, vergewissern Sie sich, dass der Flugzeugmodus deaktiviert ist. Andernfalls werden Bluetooth-Signale an und von Ihrem iPod touch blockiert. Vergewissern Sie sich außerdem, dass sich das Headset nicht mehr als 30 Fuß vom iPod touch entfernt befindet.

Empfohlen

Einfügen eines Bildes in eine Tabelle in PowerPoint
2019
Wie akzeptiere ich Kreditkarten innerhalb von Unternehmen?
2019
So übertragen Sie Video von einem Computer auf ein iPad
2019