Was sind die Vorteile und Vorteile eines Store Managers?

Ein Filialleiter übernimmt einen großen Teil des Tagesgeschäfts eines Unternehmens. Der Manager stellt in der Regel ein Verkaufs- und Inventarpersonal ein und verwaltet dieses, überwacht die täglichen Einzahlungen und muss häufig das Geschäft öffnen und schließen. Verkaufsaufzeichnungen, Bestandskontrolle, Bestellung von Verbrauchsmaterial und Kundenservice tragen in der Regel zur täglichen Verantwortung bei. Während der Job überwältigend sein kann, hat es verschiedene Vorteile, als Filialleiter die Leitung zu übernehmen.

Personal

Die Managerin stellt ihre Mitarbeiter ein und bildet sie aus. Sie können eine Reihe von Arbeitern mitbringen, auf die Sie sich verlassen können, und die Arbeitnehmer auswählen, die Ihre Bedürfnisse am besten erfüllen. Sie können die Mitarbeiter, die Sie nicht mögen, aussortieren und diejenigen pflegen, die Ihrem Führungsstil folgen, bis Sie einen Mitarbeiter haben, der Sie respektiert und miteinander auskommt, um den Erfolg des Geschäfts sicherzustellen. Als Manager erstellen Sie die Zeitpläne der Mitarbeiter und haben die Flexibilität, schwächere Mitarbeiter mit stärkeren zu kombinieren. Eine ausgewogene Arbeitsgruppe, die all Ihre Bedürfnisse erfüllt, fällt in der Regel mit höheren Gewinnen zusammen und erhöht Ihre Chancen, einen größeren Bonus zu erzielen.

Flexibilität

Als Filialleiter haben Sie die Möglichkeit, eine Reihe von Hüten zu tragen und Ihre Aufgaben flexibel zu gestalten. Neben der Verwaltung der Mitarbeiter sind Sie am Ende Ihrer Schicht für die Finanzbuchhaltung verantwortlich. Möglicherweise müssen Sie Inventar bestellen und den Umsatz verfolgen, um sicherzustellen, dass Sie über ausreichend Produkte verfügen. Sie interagieren mit Kunden und helfen, auftretende Probleme zu lösen. Sie spielen oft eine Rolle bei der Beilegung von Streitigkeiten zwischen den Mitarbeitern. Als Führungskraft geben Sie den Ton für die Operationen vor und machen es auch für Sie angenehmer, wenn Sie arbeiten möchten. Sie können die Aufgaben delegieren, für die Sie weder Zeit noch Lust haben. Laut dem US Bureau of Labour Statistics führen Sie wahrscheinlich den Großteil der Schulungen durch, sodass Sie sicherstellen können, dass die Arbeiter ihre Aufgaben so ausführen, wie Sie es vorziehen.

Platz

In einem Geschäft gibt es nur wenige Büros, in denen die Mitarbeiter etwas Privatsphäre finden und sich von der Verkaufsfläche entfernen können. Der Manager ist in der Regel die einzige Person mit Ausnahme des Rechnungswesens mit einem Büro. Während Sie Aufzeichnungen führen und sich zur Bearbeitung von Kundenbeschwerden und Mitarbeiterfragen zur Verfügung stellen müssen, haben Sie im Allgemeinen die Kontrolle über Ihre Büroflächen und deren Verfügbarkeit. Oft sind Sie der einzige Angestellte in einem Geschäft mit Internetzugang, den Sie für persönliche Geschäfte verwenden können und nicht danach gefragt werden.

Zahlen

In den meisten Fällen müssen Sie Ihre Stunden nicht im Auge behalten, da viele Filialleiter ein Gehalt anstatt eines Stundenlohns erhalten. Gleichzeitig arbeiten Sie als angestellter Angestellter wahrscheinlich länger, für die Sie keine Überstunden machen. Sie können einen jährlichen oder vierteljährlichen Bonus erhalten, um Ihre Entschädigung auszugleichen. Bonusse für Geschäftsleiter bieten Ihnen Anreize, Ihren Umsatz zu steigern und Ihre Vertriebsmitarbeiter genau zu überwachen. Sie sind eine Belohnung, über die Sie die Kontrolle haben, indem Sie Verkäufe durchführen, das Inventar effektiv verwalten und einen treuen Kundenstamm gewinnen.

Empfohlen

Die Banneranzeige maskiert den HTML-Code
2019
Hinzufügen von Rastern zu einer Microsoft Excel-Tabelle
2019
Marketingstrategien für modulare Möbel
2019