Was ist, wenn eine LLC keine EIN hat?

Ihre Arbeitgeber-Identifikationsnummer ist für Ihr Unternehmen so wichtig wie Ihre Sozialversicherungsnummer. Wenn Sie ein EIN für Ihr Unternehmen haben, bedeutet dies, dass Ihr Geschäft Gläubigern, anderen Unternehmen, der Regierung und Ihnen selbst rechtmäßig ist. Wenn Sie geschäftlich tätig sind, können Sie Ihre EIN-Nummer an Orten verwenden, an denen die meisten Leute die Verwendung einer Sozialversicherungsnummer befürchten würden.

Was ist ein EIN?

Alle Unternehmen zahlen Bundessteuern, mit Ausnahme derjenigen, die unter die IRS-Einkommensschwelle fallen, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung 400 USD betrug. Der IRS verwendet die EIN-Nummer, um Ihr Unternehmen zu identifizieren. Bevor Sie Ihr Unternehmen in Ihrem Bundesstaat registrieren, müssen Sie in den meisten Bundesländern eine EIN-Nummer haben.

Wer hat kein EIN?

LLC ist eine von den Bundesstaaten anerkannte Unternehmensklassifikation, die jedoch vom Bund für steuerliche Zwecke nicht anerkannt wird. LLC-Gesellschaften müssen Bundessteuern als Partnerschaft, Körperschaft oder nicht beachtete Einheit einreichen. Wenn es sich bei Ihrem Unternehmen um eine Gesellschaft mit einem einzigen Mitglied handelt, können Sie als nicht beachtete Entität Bundessteuern beim IRS einreichen. Der IRS behandelt eine missachtete Entität genauso wie eine Einzelunternehmung. Wenn Sie Steuern für Ihr Unternehmen als nicht beachtete Entität einreichen, können Sie Ihre Sozialversicherungsnummer anstelle eines EINs verwenden, um Ihr Unternehmen gegenüber dem IRS zu identifizieren.

EIN verwendet

In erster Linie verwendet Ihr Unternehmen das EIN als Identifikationsnummer bei der IRS. Wenn Sie einen Kredit für Ihr Unternehmen beantragen, fragen die Gläubiger nach den Sozialversicherungsnummern der Hauptverantwortlichen des Unternehmens und Ihrer EIN-Nummer. In den meisten Bundesländern verwenden Sie auch Ihre EIN-Nummer als Steueridentifikationsnummer. Wenn für Ihr Unternehmen eine Steuerbefreiung erforderlich ist, weil Sie unversteuerte Großhandelswaren kaufen, fordert das Unternehmen, bei dem Sie Waren kaufen, eine Kopie Ihrer Freistellungspapiere an, die Ihre EIN-Nummer enthält.

Holen Sie sich eine EIN

Die Beantragung einer EIN ist kostenlos und schnell. Bewerben Sie sich auf der IRS-Website (IRS.gov) und erhalten Sie umgehend Ihr EIN. Sie können sich telefonisch zwischen Montag und Freitag zwischen 7 und 19 Uhr EST bewerben. Der Mitarbeiter, mit dem Sie sprechen, gibt Ihnen Ihre EIN-Nummer. Wenn Sie Ihre EIN-Anfrage per Fax oder E-Mail senden möchten, laden Sie das Formular SS-4, die Identifikationsnummer des Antragstellers für Arbeitgeber, von der IRS-Website herunter und füllen Sie es aus. Faxen Sie das ausgefüllte Formular an die Nummer 859-669-5760. Wenn Sie einen Wohnsitz, ein Geschäft oder eine Agentur in den kontinentalen Vereinigten Staaten haben; Andernfalls faxen Sie das ausgefüllte Formular an die Nummer 267-941-1040. Sie erhalten innerhalb von vier Tagen eine Antwort vom IRS per Fax. Wenn Sie das Formular SS-4 per E-Mail versenden möchten, senden Sie es an Ihre IRS-Steueradresse. Sie finden die Adresse auf der IRS-Website. Sie erhalten innerhalb von vier Wochen eine Antwort von der IRS.

Empfohlen

So aktivieren Sie FaceTime auf dem iPhone
2019
Wie lässt sich Text in HTML blinken?
2019
Was sind die Vorteile und Nachteile der Verwendung mehrerer Monitore auf einem Computer?
2019