Was ist ein 12-Kopie-Floor-Display?

Einzelhandelsgeschäfte verfügen über Regale, Regale und Displays, die mit einer Vielzahl von Produkten gefüllt sind, die der Verbraucher kaufen kann. Jeder Artikel konkurriert um die Aufmerksamkeit des Kunden, basierend auf seinem Preis, seiner Verpackung und der Art und Weise, wie das Produkt den Bedürfnissen des Kunden entspricht. Darüber hinaus hat die Platzierung eines Produkts einen großen Einfluss darauf, ob die Verbraucher ein Produkt sehen und es abholen und kaufen. Das 12-Exemplar-Bodendisplay wird üblicherweise verwendet, um dem Verbraucher Bücher, Zeitschriften, Newsletter und andere Publikationen zu präsentieren.

Zweck

Auf 12-Boden-Ausstellungsstücken werden Publikationen auf kreative und einzigartige Weise gezeigt, während die Flächen in Einzelhandelsgeschäften und auf Messen optimiert sowie Veranstaltungen unterzeichnet und veranstaltet werden. Diese freistehenden Displays können in verschiedenen Bereichen aufgestellt werden, z. B. an der Vorderseite des Ladens, in der Nähe der Kasse oder in Bereichen mit hohem Verkehrsaufkommen. Diese Anzeigen können bis zu 12 Exemplare einzelner Objekte aufnehmen.

Leistungen

Verlage nehmen in den Budgets bestimmter Autoren 12-Exemplar-Fußbodendisplays vor, um sicherzustellen, dass die Veröffentlichungen die Art von Werbung erhalten, die erforderlich ist, um vom Display zu den Lesern der Leser zu gelangen. Mit der Fähigkeit, sich zwischen Regalen von Büchern, die in mehreren Reihen angezeigt werden, hervorzuheben, ziehen Bodendisplays mit 12 Kopien sofort die Aufmerksamkeit auf sich und lassen Bücher hervorstechen.

Aussehen und Größe

Bodendisplays mit zwölf Kopien sind in der Regel mindestens 4 bis 5 Fuß groß, sodass sie sich beim Durchsuchen von Geschäften oder Veranstaltungen sofort in der Sicht der Kunden befinden. Die Breite dieser Anzeigen kann je nach Design variieren. Sie bestehen oft aus Pappe, Draht oder Kunststoff. Während sie häufig mit einem Thema dekoriert sind, das sich um das ausgestellte Objekt dreht, haben einige wenig oder gar keine Ästhetik.

Kosten

Die Kosten für eine 12-Kopie-Bodendisplay variieren je nach Anpassungsgrad, Größe und Material für die Herstellung. Ein einfaches 12-Kopie-Bodendisplay kostet mindestens 50 US-Dollar. Wenn Sie Inhaber eines Einzelhandelsgeschäfts sind und ein Unternehmen möchte, dass Sie eine Anzeige in Ihrem Geschäft hosten, erhalten Sie möglicherweise einen Preisnachlass auf die Waren, die Sie verkaufen, als Anreiz, die Anzeige zu platzieren.

Wo zu kaufen

Zwölf-Kopien-Bodendisplays für Bücher und ähnliche Produkte werden normalerweise vom Verlag oder der Organisation bereitgestellt, die das Produkt herstellt. Sie können sie jedoch in Büromärkten erwerben, in Geschäften, die sich auf Artikel für Messen und Konferenzen spezialisiert haben, und in einigen Fällen von Unternehmen, die auf Werbeartikel spezialisiert sind.

Empfohlen

Buchhaltungssoftware und Business Management
2019
Theorie der Unternehmensorganisation
2019
So verbessern Sie das Personalmanagement
2019