Was ist ein 501C Non-Profit?

Als 501 (c) (3) bezeichnete Organisationen werden gemeinhin als gemeinnützige Organisationen bezeichnet. Diese Organisationen sind steuerbefreit und können steuerlich abzugsfähige Spenden von Spendern, einschließlich Einzelpersonen, Unternehmen und Trusts, annehmen. Non-Profit-Organisationen müssen die staatlichen und bundesstaatlichen Betriebsstandards einhalten.

Identifizierung

Eine gemeinnützige Organisation gemäß 501 (c) (3) ist von der Einkommenssteuer und in einigen Fällen von der Grundsteuer befreit. Um steuerbefreit nach Section 501 (c) (3) des Internal Revenue Code (Steuerbehörde) zu sein, muss eine Organisation beim Staatssekretär nach Landesgesetz Statuten einreichen und einen Antrag gemäß 501 (c) (3) vorbereiten. Formular 1023. Das Steuerrecht erfordert keinen Antrag nach Artikel 501 (c) (3), wenn eine Organisation weniger als 5.000 USD Jahreseinkommen einbringt.

ID des Bundesarbeitgebers

Gemeinnützige Organisationen müssen sich um eine bundesweite Arbeitgeberkennnummer bewerben, unabhängig davon, ob Mitarbeiter beschäftigt sind oder nicht. Diese Nummer ist bei der IRS erhältlich und entspricht dem Unternehmensäquivalent einer Sozialversicherungsnummer. Sie kann mit dem IRS-Formular SS-4 abgerufen werden. Besuchen Sie IRS.gov, um das offizielle Formular herunterzuladen, oder fordern Sie telefonisch unter (800) 829-4933 eine Kopie an.

Bücher und Schallplatten

Die Bücher und Aufzeichnungen einer gemeinnützigen Gesellschaft müssen zur Einsichtnahme zur Verfügung gestellt werden. Staatliche Gesetze schreiben vor, dass gemeinnützige Organisationen nach TS Wrobel & Associates vollständige Bücher und Aufzeichnungen von Konten, Protokollen der Mitglieder, Verwaltungsräte und Ausschüsse führen, die über die Befugnisse des Verwaltungsrats verfügen. Beim IRS eingereichte Steuerformulare müssen der Öffentlichkeit zur Einsichtnahme zur Verfügung gestellt werden.

Vergütung

Leitende Angestellte, Direktoren und andere Angestellte einer gemeinnützigen Organisation sind berechtigt, eine Vergütung für ihre Dienstleistungen einzuziehen. Arbeitnehmerlöhne, die den nationalen Durchschnitt für ähnliche Organisationen übersteigen, können Geldbußen unterliegen. Die IRS kann den Mitarbeiter und die Vorstandsmitglieder, die die Zahlung genehmigt haben, oder eine Geldstrafe zahlen. Die IRS kann auch den Status der Organisation widerrufen.

Empfohlen

Warum ist es wichtig, ein Ethikprogramm zu implementieren?
2019
So steigern Sie Ihren Computer, der nachlässt
2019
So sichern Sie ein Windows Embedded System
2019