Was ist 7P im Marketing?

Für ein erfolgreiches Produkt benötigen Sie eine gut geplante Marketingstrategie. Die 7Ps wurden entwickelt, um Vermarktern eine Checkliste mit Punkten zu geben, die beim Entwurf einer Marketingstrategie zu berücksichtigen sind. Die sieben Elemente sind Produkt, Preis, Prozess, Werbung, Positionierung, Ort und Personen.

Produkteigenschaften

Die Ps von Produkt, Preis und Verpackung beziehen sich auf die Eigenschaften des Produkts. Das Produkt muss vom Markt verlangt werden, sonst wird es nicht verkauft. Außerdem muss es zum richtigen Preis bereitgestellt werden, andernfalls werden sich die Verbraucher anderswo umsehen. Bei der Entwicklung Ihres Plans stellen Sie möglicherweise fest, dass das Geld und die anderen Ressourcen, die Sie für die Bereitstellung des Produkts aufwenden müssten, einfach zu groß sind, um das Produkt zu einem marktfähigen Preis bereitzustellen.

Werbung

Die Ps von Promotion und Positionierung beziehen sich darauf, wie Ihre Marketingstrategie Ihre Verbraucher erreicht. Die Werbung bezieht sich nicht nur auf die Anzeigen, die Sie zur Unterstützung Ihres Produkts schalten, wie Druckanzeigen und Werbetafeln, sondern auch auf das Erscheinungsbild von Mitarbeitern und Einrichtungen des Unternehmens. Die Positionierung bezieht sich darauf, wie die Leute über das Produkt denken und sprechen, z. B. ob Ihr Produkt in den Diskussionen über das beste Produkt, das Sie kaufen, erwähnt wird, als Geldverschwendung angeprangert wird oder nicht einmal erwähnt wird.

Produktlieferung

Die letzten beiden Ps sind Orte und Personen, die sich damit befassen, wie Sie Ihr Produkt Ihrer Zielgruppe liefern. Ort bezieht sich auf den Ort, an dem Ihr Produkt tatsächlich an Kunden verkauft wird. Der Ort kann ein physischer Ort sein, kann aber auch Kataloge und Websites enthalten, über die die Kunden Bestellungen aufgeben können. Personen bezieht sich auf Ihre Mitarbeiter, die das Produkt an die Kunden liefern und welche Rollen sie in Ihrem Unternehmen spielen. Wenn Sie sicherstellen, dass Sie die richtigen Mitarbeiter in den idealen Positionen haben, können Sie bei der Planung Ihrer Marketingstrategie leicht übersehen. Ein unhöflicher oder uninformierter Kundendienstmitarbeiter kann jedoch einen ansonsten sehr interessierten Käufer abschalten.

Etwas zusammensetzen

Die 7P-Checkliste ist keine einmalige Übung, um sicherzustellen, dass alle Ihre Basen abgedeckt sind. Stattdessen ist es ein ständiger Prozess der Neubewertung, um sicherzustellen, dass Sie weiterhin eine Verbindung mit Ihrer Zielgruppe auf eine Art und Weise herstellen, die die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Verbraucher Ihr Produkt kaufen. Darüber hinaus überschneiden sich diese Elemente mit anderen Elementen. Daher ist es wichtig, die ganzheitlichen Ergebnisse aller Änderungen in Ihrem Marketingplan zu berücksichtigen.

Empfohlen

Wie man eine Flotte pachtet
2019
Aktivitäten und Übungen, um den Fokus in Gruppen festzulegen
2019
Vorteile des Angebots a 401 (k)
2019