Warum ist es schlecht in der Buchhaltung, wenn ein Unternehmen zu viel Lagerbestand zur Verfügung hat?

Für viele kleine Unternehmen kann die effiziente Verwaltung des Inventars sehr schwierig sein. Während große Unternehmen Skaleneffekte bei der Bestandsverwaltung nutzen können, sind kleine Unternehmen oft mit unerwarteten Schwierigkeiten bei der Bedarfsprognose und den Beziehungen zwischen Kunden und Lieferanten konfrontiert, was zu einem Aufbau von Überbeständen führen kann. Überschüssige Lagerbestände können für jedes Unternehmen eine Reihe kostspieliger Probleme darstellen, insbesondere für kleine Unternehmen, die möglicherweise nicht über die finanziellen Mittel verfügen, um unnötige Kosten zu bewältigen.

Kapitalkosten

Die Kapitalkosten beziehen sich auf die Kosten, die ein Unternehmen für die Verwaltung seines Kapitals übernimmt. Dies kann in Form von Zinsaufwendungen für Schulden oder der erforderlichen Kapitalverzinsung eines Anlegers erfolgen. Inventar repräsentiert Geld, das in nicht verkauften Produkten gebunden ist. Wenn der Bestand verkauft würde, würde Geld für andere Anlagemöglichkeiten freigesetzt.

Instandhaltungskosten

Einige Lagerbestände erfordern regelmäßige Wartung und Instandhaltung. Es muss darauf geachtet werden, dass ein solches Inventar nicht unbrauchbar wird. Beispielsweise kann Material aus Holz oder Metall im Laufe der Zeit verrotten oder oxidieren, wenn es nicht ordnungsgemäß gewartet wird. Diese Wartung ist mit Kosten verbunden, sowohl was die für die Instandhaltung verwendeten Materialien als auch die Löhne der Mitarbeiter anbelangt, die das Inventar verwalten.

Alterung Inventar

Ein ähnliches Problem bei der Aufrechterhaltung des Inventars ist das Problem des Alterns des Inventars, das nach einer bestimmten Zeit unbrauchbar wird oder obsolet wird. Zwei gemeinsame Bereiche des alternden Inventars sind Produktion und Mode. Produkte können nur so lange im Bestand gehalten werden, bis sie verderben und nicht verkauft werden können. Modeprodukte können nach einigen Monaten oder Jahren in Ungnade fallen, wodurch ihr Wert erheblich sinkt.

Raumkosten

Unternehmen müssen über ausreichend Platz verfügen, um ihre überschüssigen Lagerbestände unterzubringen. Je mehr Platz das Inventar beansprucht, desto weniger Platz steht für produktive Aktivitäten zur Verfügung. Darüber hinaus sind mit jedem Quadratmeter Fläche, die sich im Besitz eines Unternehmens befindet, Kosten verbunden, unabhängig davon, ob es sich um Mieten, Grundsteuern oder um die Instandhaltung der Immobilie handelt.

Empfohlen

So berechnen Sie die lokalen Einkommensteuereinbehalte
2019
Wie wirkt sich eine Wertsteigerung des britischen Pfunds auf amerikanische Unternehmen aus?
2019
Medical Service-Vereinbarungen
2019