10 Wichtigste Geschäftsziele

Ihre Geschäftsziele sind die Ergebnisse, die Sie beim Führen und Wachstum Ihres Unternehmens erreichen möchten. Als Unternehmer beschäftigen Sie sich mit jedem Aspekt Ihres Geschäfts und müssen klare Ziele für Ihr Unternehmen haben, wenn Sie auf Kurs bleiben möchten. Mit einer umfassenden Liste von Geschäftszielen werden die Richtlinien erstellt, die die Grundlage für Ihre Geschäftsplanung bilden.

1. Profitabel werden und bleiben

Um die Rentabilität zu erhalten, müssen Sie sicherstellen, dass die Einnahmen die Betriebskosten übersteigen. Konzentrieren Sie sich auf die Kostenkontrolle in Produktion und Betrieb, während Sie die Gewinnspanne der verkauften Produkte beibehalten.

2. Produktivität von Menschen und Ressourcen

Die Schulung der Mitarbeiter, die Wartung der Ausrüstung und der Kauf neuer Ausrüstung sind für die Produktivität des Unternehmens wichtig. Ihr Ziel sollte es sein, alle Ressourcen bereitzustellen, die Ihre Mitarbeiter benötigen, um so produktiv wie möglich zu bleiben.

3. Ausgezeichneter Kundendienst

Ein guter Kundenservice hilft Ihnen, Kunden zu binden und wiederkehrende Umsätze zu erzielen. Die Zufriedenheit Ihrer Kunden sollte ein vorrangiges Ziel Ihrer Organisation sein.

4. Mitarbeiteranziehung und -bindung

Die Fluktuation der Mitarbeiter kostet Sie Geld in Produktivitätsverlusten und den mit der Einstellung von Mitarbeitern verbundenen Kosten, die Stellenanzeigen und Vermittlungsagenturen umfassen. Die Aufrechterhaltung einer produktiven und positiven Mitarbeiterumgebung verbessert die Bindung.

5. Missiongesteuerte Grundwerte

Ihr Unternehmensleitbild beschreibt die Kernwerte Ihres Unternehmens. Es ist eine Zusammenfassung der Überzeugungen Ihres Unternehmens in Bezug auf die Kundeninteraktion, die Verantwortung gegenüber der Gemeinschaft und die Mitarbeiterzufriedenheit. Die Grundwerte des Unternehmens werden zu den notwendigen Zielen, um eine positive Unternehmenskultur zu schaffen.

6. Nachhaltiges Wachstum

Das Wachstum wird basierend auf historischen Daten und zukünftigen Prognosen geplant. Wachstum erfordert den sorgfältigen Einsatz von Unternehmensressourcen wie Finanzen und Personal.

7. Aufrechterhaltung eines gesunden Cashflows

Selbst ein Unternehmen mit gutem Cashflow benötigt Finanzierungskontakte, falls Kapital für den Ausbau der Organisation benötigt wird. Wenn Sie Ihre Finanzierungsmöglichkeiten aufrechterhalten möchten, können Sie sich auf langfristige Projekte vorbereiten und auf kurzfristige Anforderungen wie Gehaltsabrechnungen und Kreditoren eingehen.

8. Umgang mit Veränderung

Change Management ist der Prozess der Vorbereitung Ihrer Organisation auf Wachstum und der Schaffung von Prozessen, die effektiv mit einem sich entwickelnden Markt umgehen. Ziel des Change Managements ist es, eine dynamische Organisation zu schaffen, die auf die Herausforderungen Ihrer Branche vorbereitet ist.

9. Die richtigen Kunden erreichen

Marketing ist mehr als das Erstellen von Werbung und das Eingeben von Kunden bei Produktänderungen. Sie versteht die Trends beim Kauf von Verbrauchern, kann die Produktvertriebsbedürfnisse antizipieren und Geschäftspartnerschaften entwickeln, die Ihrem Unternehmen helfen, seinen Marktanteil zu verbessern.

10. Dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus sein

Eine umfassende Analyse der Aktivitäten des Wettbewerbs sollte ein fortlaufendes Geschäftsziel für Ihre Organisation sein. Wenn Sie wissen, wo sich Ihre Produkte auf dem Markt befinden, können Sie besser herausfinden, wie Sie Ihr Ansehen bei den Verbrauchern verbessern und Ihren Umsatz steigern können.

Empfohlen

Ideen für kostengünstige Mitarbeiteranreize
2019
So ermitteln Sie die wichtigsten Ziele der internen Kontrolle in Bezug auf die Personalabrechnung
2019
Die Vorteile eines zentralen Büros
2019