3 Hauptqualitäten eines effektiven Anführers

Einige Unternehmen haben völlig ineffektive Führungskräfte. Andere Unternehmen haben mittelmäßige Führungskräfte, die ihre Arbeit erledigen, und einige Unternehmen haben effektive und erfolgreiche Führungskräfte, die Unternehmen dabei helfen, zum Gipfel ihrer Branche zu werden. Effektive Führungskräfte besitzen Qualitäten, die ihnen helfen, einen Erfolgsplan zu definieren und dann ihre Belegschaft zusammenzubringen, um diesen Erfolg zu realisieren.

Sympathisch

Nur wenigen Führungskräften gelang es, Menschen zusammenzubringen, ohne auf die Menschen in ihrer Umgebung zu hören, mit ihnen zu sprechen und sich mit ihnen einzufühlen. Ein erfolgreicher Unternehmensleiter muss seine Mitarbeiter verstehen und auf persönlicher Ebene mit ihnen sprechen. Wenn die Angestellten eines Managers ihn nicht wirklich kennen - oder wie ihn -, ist es unwahrscheinlich, dass sie zuhören oder von etwas betroffen sein werden, das er zu sagen hat. Erfolgreiche Unternehmensleiter hören auf die Bedenken der Mitarbeiter, versöhnen sich mit ihren Problemen und versuchen, jeden auf eine Weise zusammenzubringen, die niemanden außer Acht lässt. Die meisten Mitarbeiter ziehen es vor, für einen Manager zu arbeiten, der verständnisvoll und freundlich ist, anstatt für einen, der kalt ist und Entscheidungen ohne Rücksicht auf seine Belegschaft trifft.

Visionär

Alle großen Führer wissen, was sie erreichen wollen. Sie haben eine Vision und werden nicht abgelenkt oder mit unbedeutenden Problemen belästigt. Manager, die schlechte Führungstechniken anwenden, haben oft keinen Plan für die Zukunft. Sie werfen einfach Ideen an eine Wand und hoffen, dass sie bleiben. Visionäre entwickeln eine Idee und erstellen eine Roadmap für die Umsetzung dieser Idee. Auf diese Weise vereinen sie ihre Belegschaft, indem sie klar erklären, was jeder Mitarbeiter tun muss. Es gibt wenig Verwirrung und fast keine Desorganisation unter einem visionären Führer.

Motivierend

Effektive Führungskräfte motivieren die Menschen um sie herum. Sie bringen ihre Mitarbeiter zusammen und inspirieren sie, auf hohem Niveau zu arbeiten und Ziele zu erreichen. Ein erfolgreicher Wirtschaftsführer weiß, dass er nicht alles alleine kann und seine Mitarbeiter braucht. Ein effektiver Anführer befähigt seine Mitarbeiter und gibt ihnen einen Zweck. Er stellt sicher, dass die Mitarbeiter verstehen, wie sich ihre Handlungen auf das Unternehmen auswirken und was auf sie wartet, wenn sie ihre Ziele erreichen. Durch die Belohnung von Mitarbeitern mit Beförderungen, Gehaltserhöhungen und anderen Belohnungen erkennen effektive Führungskräfte den Beitrag eines Mitarbeiters an und halten die Mitarbeiter bestrebt, sich zu verbessern. Motivationsleiter wollen, dass die Mitarbeiter erfolgreich sind, und dieser Wunsch wirkt sich auf jeden Mitarbeiter aus.

Ein effektiver Führer werden

Manche Menschen werden mit Führungsqualitäten geboren, was jedoch nicht bedeutet, dass sie wissen, wie sie diese Eigenschaften nutzen können. Führungskräfte wachsen aus Fehlern, Risiken und Versagen. Indem sie sich Zeit nehmen, um zu beurteilen, welche Führungsstrategien erfolgreich waren und welche fehlgeschlagen sind und warum, werden mittelmäßige Führungskräfte zu effektiven. Angenommen, Sie haben eine motivierende Taktik ausprobiert, die nach hinten losging und zu einer niedrigen Moral führte. Lernen Sie aus diesem Fehler, indem Sie untersuchen, was schief gelaufen ist.

Empfohlen

Warum ist es wichtig, ein Ethikprogramm zu implementieren?
2019
So steigern Sie Ihren Computer, der nachlässt
2019
So sichern Sie ein Windows Embedded System
2019