3 Fragen vor der Finanzierung eines Unternehmens

Unternehmer, die eine Finanzierung für die nächste große Idee suchen, wenden sich täglich an potenzielle Investoren. Unternehmen, die Angels und Venture Capital suchen, fordern regelmäßig Geld von Einzelpersonen und Unternehmen an. Bei der Prüfung des Vorschlags eines Unternehmens, das finanzielle Unterstützung sucht, gibt es drei wichtige Fragen, die ein Wohltäter vor dem Scheck stellen muss.

Was ist im Businessplan enthalten?

Jedes Unternehmen, das eine Finanzierung anstrebt, sollte über einen umfassenden, detaillierten Geschäftsplan verfügen. Ein Geschäftsplan ist eine Übersicht über das Unternehmen. Es erklärt die Mission und Ziele des Unternehmens. Der Plan hebt auch potenzielle Produkte und Dienstleistungen hervor und zeigt, wie der Unternehmer die Herstellung und Vermarktung dieser Produkte an Verbraucher erwartet. Am wichtigsten ist jedoch, dass ein Geschäftsplan vorschreibt, wie das Unternehmen einen Gewinn erzielen will und in welchem ​​Zeitrahmen dies erwartet wird.

Im Gegensatz zu Spenden für wohltätige Zwecke investiert ein Investor Kapital in ein Unternehmen, da er letztendlich einen Gewinn erzielen möchte. Daher ist es für sie wichtig zu verstehen, was, wenn überhaupt, dieses Unternehmen rentabel machen wird, wie etwa die Einzigartigkeit der angebotenen Produkte oder Dienstleistungen oder ein rationalisierter Herstellungsprozess, der einen minimalen Aufwand erfordert. Punkte wie diese sollten im Geschäftsplan hervorgehoben werden, damit sie eine gute Investition erkennen kann.

Wer ist im Team?

Der Verwaltungsrat und das Managementteam eines Unternehmens tragen wesentlich zum Erfolg bei. Daher kann ein Team, das aus Personen besteht, die aus einer erfolgreichen Firma in der Branche ausfielen, andere Erwartungen an einen Investor hervorrufen als ein Start-Up, das gerade von einem Hochschulabsolvent angeführt wurde. Neben der Bildungs- und Berufserfahrung der leitenden Angestellten sind ihre Persönlichkeit und ihr Verhalten in Fällen von Bedeutung, in denen Investitionen auch die Teilnahme an der Geschäftstätigkeit des Unternehmens bedeuten. Zum Beispiel kann ein Produkt oder eine Dienstleistung großartig sein. Wenn Mitglieder des Führungsteams jedoch unterschiedliche Führungsstile haben und sich nicht auf operative Strategien einigen können, kann es zu einer Katastrophe kommen.

Was sind die Herausforderungen?

Wenn Sie ein klares Bild von den Hürden erhalten, mit denen ein Unternehmen konfrontiert ist, kann der Einzelne eine gute Vorstellung davon erhalten, ob die Investition für ihn ist. Wenn ein Unternehmen beispielsweise Finanzmittel benötigt, weil es Probleme mit der Forschung und Entwicklung seines Produkts hat, kann der potenzielle Investor erkennen, dass eine sofortige Kapitalrendite nicht realistisch ist, da die Organisation noch keine Waren herstellen muss. Alternativ kann eine Firma außergewöhnliche Dienstleistungen erbringen und einen großen Kundenstamm haben, aber eine exorbitante Schuldenlast tragen. Indem er dies vor dem Begehen seines Geldes erkennt, kann ein Anleger am besten feststellen, ob die Chance seinen beruflichen und finanziellen Zielen entspricht.

Empfohlen

Die Vorteile eines Abschlags
2019
So halten Sie gute Verkäufer, wenn die Verkäufe langsam sind
2019
Können Sie ein eBay-Gebot stornieren, wenn Sie es bereits gewonnen haben?
2019