5 Arten von Macht in Unternehmen

Führungskräfte in der Wirtschaft üben die Macht über die Personen aus, die ihnen am Arbeitsplatz unterstehen. Doch nicht alle Kräfte sind gleich - und wenn sie unsachgemäß verwendet werden, kann dies die Gesamtposition eines Führers beeinträchtigen. Die Psychologen John French und Bertram Raven erstellten eine Liste von fünf Arten sozialer Macht, die Beziehungen beeinflussen, einschließlich derjenigen in der Wirtschaft. Zu erfahren, welche Arten von Macht Menschen positiv und negativ beeinflussen können, kann sowohl Führungskräften als auch Mitarbeitern Einblick in die Arbeitsplatzdynamik geben.

Legitime oder Titular Power

Legitime Macht wird manchmal auch Titular Power genannt, wobei auf den offiziellen Titel der Person Bezug genommen wird. In der Organisationsstruktur eines Unternehmens haben diejenigen mit einem höheren Titel Vorrang vor denen mit einem weniger bedeutenden oder gar keinem Titel. Zum Beispiel hat ein Abteilungsleiter mehr Macht als ein Manager, aber weniger als ein Vizepräsident.

Personen mit dieser Macht müssen vorsichtig sein, damit die Untergebenen sie respektieren und positiv reagieren. Diejenigen, die diese Macht missbrauchen, könnten von ihren Positionen entfernt werden.

Die Anwendung von Zwangsmitteln

Wenn ein Führer Drohungen oder Strafen einsetzt, um das Verhalten der Belegschaft zu manipulieren, setzt er Zwangsmittel ein. Ein Manager kann einen Mitarbeiter dazu zwingen, lange Stunden zu arbeiten, um eine Projekttermin einzuhalten, den Arbeiter zu entlassen oder eine schlechte Leistungsbeurteilung abzugeben, wenn die Erwartungen nicht erfüllt werden. In vielerlei Hinsicht fungiert eine Person, die diese Art von Macht verwendet, als Bürobully und wird daher nicht den Respekt und die Loyalität der unter ihrem Einfluss stehenden Personen erlangen.

Mit Belohnungskraft motivieren

Umgekehrt können Führungskräfte durch die Nutzung von Belohnungskraft positiver vorgehen. Dieser Ansatz wird verwendet, um Arbeitnehmer zu motivieren, indem sie Anreize für härteres oder schnelleres Arbeiten bieten. Belohnungen können in Form einer Gehaltserhöhung oder eines Bonus zum Erreichen neuer Produktionsstufen oder einer Promotion oder Sonderauszeichnung zum Erreichen eines Verkaufsziels erfolgen.

Arbeitnehmer investieren in ihre Arbeit, weil sie direkt und persönlich über das Gehalt hinausgehen. Daher wird das Unternehmen auch Belohnungen einfahren.

Die Verwendung von Referent Power

Ein Individuum besitzt eine Referenzkraft, wenn die Menschen es genießen, in ihrer Nähe zu sein oder sogar wollen, wie sie zu sein. Prominente und Führungskräfte mit viel Charisma neigen dazu, diese Kraft zu entfalten. Sie können Einfluss nehmen, weil die Menschen ihnen das geben, was sie wollen, manchmal sogar, weil sie einfach nett sind. Jemand mit dieser Fähigkeit kann sie leicht zu ihrem Vorteil nutzen, indem er sie mit Zwangskraft koppelt, um die Mitarbeiter zu manipulieren, um ihr Gebot abzugeben.

Der Wert der Expertenkraft

Wenn jemand über besondere Kenntnisse oder Fähigkeiten in einem Bereich verfügt, wird er häufig als Experte bezeichnet. Am Arbeitsplatz fällt ein Mitarbeiter auf, wenn er über besondere Fähigkeiten oder Fachgebiete verfügt und ihm eine gewisse Bedeutung zuweist. Wenn er beispielsweise die "Geh-zu" -Person für die Behebung von Computerproblemen ist, kann er unter den Mitarbeitern als besonders wertvoll angesehen werden. In ähnlicher Weise gelten Personen mit fortgeschrittenen Ausbildungen oder spezialisierten Abschlüssen als Experten auf ihrem Gebiet und erhalten daher einen höheren Respekt als Personen mit weniger Erfahrung.

Zusätzliche Energiearten: Informative Energie

Fünf Jahre nachdem French und Raven ihre Beschreibung dieser fünf Machttypen geschrieben hatten, änderte Französisch das Werk um eine sechste: die Informationskraft. Wenn eine Person Zugang zu bestimmten Informationen hat, über die andere nicht verfügen, hat sie ein Gefühl der Macht über die anderen. Sie ist die "im Wissen" und wird darum gebeten, Einblick in und Anleitung in Bereichen zu geben, in denen andere kein Wissen haben.

Sobald diese Informationen jedoch gemeinsam genutzt werden, kann die Macht der Person nachlassen, es sei denn, sie kann sich selbst als Quelle ständiger neuer Informationen behaupten. Diese Befugnis unterscheidet sich geringfügig von der Befugnis von Sachverständigen, da sie in ihrem Umfang begrenzt ist und verloren gehen kann, wenn andere die gleichen Informationen haben.

Zusätzliche Stromversorgungstypen: Anschlussleistung

Die Verbindungsstärke ist ein siebter Bereich, den einige Psychologen der Liste hinzugefügt haben. Es ist eng mit der Bezugskraft verbunden, unterscheidet sich jedoch darin, dass eine Person einen Vorteil gegenüber anderen hat, nur weil sie weiß, wer sie ist. Wenn jemand eine persönliche Verbindung zu einer starken oder berühmten Person hat, kann sie möglicherweise etwas erledigen oder Zugang zu Entscheidungsträgern haben, wenn andere dies nicht tun. In der Wirtschaft ist Networking der Schlüssel, um Verbindungen zu Entscheidungsträgern und Führungskräften herzustellen, die Einfluss haben.

Empfohlen

Können ODT-Dateien in Word angezeigt werden?
2019
Die rechtlichen Auswirkungen von Verkaufsförderungen
2019
So fügen Sie gescannten Dokumenten in Word Text hinzu
2019