Bilanzierungsregeln für steuerlich absetzbare Posten

Alle kleinen Unternehmen verursachen beim Betrieb des Unternehmens Ausgaben. Bei diesen Ausgaben handelt es sich um abzugsfähige Posten, die der Unternehmer zur Einkommensreduzierung verwenden kann, wodurch die für das Steuerjahr fällige Bundeseinkommensteuer effektiv gesenkt wird. Der Internal Revenue Service legt fest, welche Art von Posten mit dem Unternehmensgewinn verbucht werden kann, und legt die Regeln für die Abzüge fest.

Normal und notwendig

Ein Geschäftsaufwand muss für Ihre Branche normal und notwendig sein. Der Begriff „notwendig“ bedeutet nicht, dass das Unternehmen nicht ohne den Artikel arbeiten kann. Alles, was den Geschäftsbetrieb beeinflusst, kann als notwendig erachtet werden. Zum Beispiel kann ein Bauunternehmer ein Haus mit einem Handhammer bauen, aber eine Nagelpistole ist immer noch eine Selbstbeteiligung.

Home Office Abzug

Wenn Sie ein unabhängiger Auftragnehmer sind und einen Raum in Ihrem Zuhause für die Durchführung von Geschäftsvorgängen nutzen, können Sie einen anteiligen Anteil der Unterhaltskosten für das Home Office abziehen. Um sich für den Home Office-Abzug zu qualifizieren, muss der Raum ausschließlich geschäftlich genutzt werden.

Inventar

Wenn Ihr Unternehmen Artikel zum Verkauf anbietet oder zum Weiterverkauf kauft, führen Sie einen Bestand an Rohmaterialien oder Produkten. Sie können nur das im Kalenderjahr verwendete Inventar abziehen. Der Wert des verbleibenden Bestandes zum Jahresende ist nicht abzugsfähig. Der IRS genehmigt mehrere Methoden der Bestandsbewertung, die für kleine Unternehmer zur Verfügung stehen. Sie sollten jede Bestandsbewertungsmethode bewerten und ermitteln, welche Ihren Geschäftsanforderungen am besten entspricht.

Kapitalvermögen

Bestimmte Vermögenswerte gelten als von der IRS vorgesehenes Kapitalvermögen. Kapitalvermögen sind Gegenstände, deren Nutzungsdauer mehr als ein Jahr beträgt. Zum Beispiel sind Büromöbel und Computerausrüstung zwei gängige Beispiele für ein für ein Unternehmen erworbenes Kapitalvermögen. Die Kosten des Kapitalvermögens werden über die Nutzungsdauer des Vermögenswerts, wie vom IRS bestimmt, als Aufwand erfasst oder abgeschrieben. In bestimmten Fällen können Sie sich entscheiden, die gesamten Kosten eines Kapitalvermögens während des Erwerbsjahres abzuziehen, solange der Vermögenswert und seine Kosten die Voraussetzungen für einen Abzug nach § 179 erfüllen.

Geschäftskilometer

Wenn Sie Ihr persönliches Auto für die Abwicklung von Geschäften verwenden, können Sie einen Abzug für die tatsächlichen Benzinkosten oder einen Kilometerabzug für die tatsächlichen Geschäftsmeilen vornehmen. Aus steuerlichen Gründen wird das Pendeln zu und von Ihrem Zuhause und Ihrem Büro nicht als Geschäftsreiseziel betrachtet.

Empfohlen

Branding eines Unternehmens
2019
So deaktivieren Sie ein Dell Ink Management System
2019
Wie finde ich einen Freund bei Tumblr?
2019