Wie werde ich ein Transformationsführer?

Einige Führer bringen andere dazu, ihnen Anweisungen zu geben und Pläne zu machen. Umfassende Führungspersönlichkeiten inspirieren andere, durch Motivation zu motivieren, Veränderungen anzuregen und eine leidenschaftliche Leidenschaft für das zu haben, was sie tun. Transformationsführer führen durch Veränderung der Menschen. Sie fungieren als Coaches oder Mentoren, die sie bei der Lösung ihrer Probleme leiten. Kleinunternehmer, die im Wandel tätig sind, können ihre Chancen auf ein erfolgreiches Geschäft verbessern, indem sie ihre Mitarbeiter für ihre Rollen im Unternehmen begeistern.

1

Seien Sie aufgeregt oder leidenschaftlich über Ihre Arbeit. Weil ein transformativer Führer durch Begeisterung und Aufregung dazu führt, einer zu sein, müssen Sie zunächst eine Leidenschaft für Ihren Job entwickeln. Erfahren Sie mehr über Ihre Branche und wie sie sich auf Ihren Standort, Ihr Land und die Welt auswirkt. Überlegen Sie, warum Sie sich entschieden haben, ein Unternehmen in dieser Branche zu gründen. Außer dem Einkommen, was hat Sie dazu gebracht? Wenn Sie durch keine dieser Übungen wieder leidenschaftlich für Ihren Job sind, müssen Sie möglicherweise darüber nachdenken, ein neues Unternehmen in einem Bereich zu gründen, in dem Sie wirklich leidenschaftlich sind.

2

Definieren Sie einen Zweck für sich selbst als Führungskraft und erklären Sie, wie Ihre aktuelle Position Ihnen dabei hilft, diesen Zweck zu erreichen. Sie könnten beispielsweise Ihre Absicht als Führungskraft sehen, junge Menschen dabei zu unterstützen, die Bedeutung von Bildung zu verstehen. Ihre derzeitige Position als Inhaber eines kleinen Schulbuchverlags würde Ihnen dabei helfen, diesen Zweck zu erreichen, indem Sie sicherstellen, dass Lehrbücher so aktiv und ansprechend wie möglich sind. Lassen Sie andere über Ihr Ziel aufregen und prüfen Sie, wie Sie mit jeder Aktion, die Sie als Führungskraft ausführen, dieses Ziel erreichen können. Wenn Sie sich beispielsweise mit der Redaktion über Bilder in einem Lehrbuch treffen, können Sie diese Gelegenheit nutzen, um Ihre Mitarbeiter zu ermutigen, Bilder auszuwählen, die den Schülern helfen, sich mit ihrem Lernen zu beschäftigen. Dies macht Sie leidenschaftlicher über das Treffen und ermutigt andere, Sie als energisch und inspirierend zu sehen.

3.

Definieren Sie Ihre Werte. Fragen Sie sich, welche Persönlichkeitsmerkmale und Lebensbereiche für Sie am wichtigsten sind. Zum Beispiel könnten Ehrlichkeit und echte Freundschaften Ihre Werte übertreffen. Als Kleinunternehmer sind Ihnen vielleicht der amerikanische Traum und die Erhaltung kleiner Unternehmen in Amerika wichtig. Beurteilen Sie, ob Sie in einer Weise gehandelt haben, die Ihren Werten entspricht. Transformationsführer inspirieren andere, und es ist schwierig, sie zu inspirieren, wenn Sie nicht so handeln, wie es Ihren eigenen Werten entspricht. Wenn Sie beispielsweise sagen, dass die Aufrechterhaltung kleiner Unternehmen für Sie wichtig ist, Sie aber keine anderen Unternehmen in Ihrem Block unterstützen, indem Sie dort einkaufen, nehmen Ihre Mitarbeiter Sie möglicherweise nicht als leidenschaftlicher Eigentümer von kleinen Unternehmen ernst. Bemühen Sie sich bewusst, mit Ihren Werten mehr in Einklang zu stehen.

4

Lernen Sie, wie Sie als Coach oder Mentor für andere fungieren. Üben Sie, andere in den Mittelpunkt Ihrer Meetings zu stellen als sich selbst. Stellen Sie beispielsweise Wert auf das Zuhören anstatt auf das Sprechen. Bitten Sie andere um ihre Meinung, wenn Sie Entscheidungen treffen. Wenn andere Personen mit Fragen zu Ihnen kommen, bitten Sie sie, über die von ihnen in Betracht gezogenen Maßnahmen zu sprechen, bevor Sie ihnen eine bestimmte Art und Weise geben, mit einem Problem umzugehen. Da Sie in kleinen Unternehmen arbeiten, arbeiten Sie wahrscheinlich in unmittelbarer Nähe zu allen Ihren Mitarbeitern. Nehmen Sie sich Zeit, mit jedem von ihnen einzeln zu sprechen und regelmäßig mit ihnen zu Mittag zu essen, oder laden Sie sie in Ihr Büro ein, um sich einzuholen. Dies hilft anderen, Sie als Mentor oder Coach zu sehen, der sich für sie interessiert. Um diese Fähigkeiten zu verbessern, nehmen Sie an Führungen und zwischenmenschlicher Kommunikation teil.

Spitze

  • Denken Sie daran, dass es Zeit braucht, ein transformierender Führer zu sein. Sie müssen sich in eine Person verwandeln, die sich leidenschaftlich für ihre Arbeit einsetzt und nach ihren Werten handelt, bevor andere Sie als Nachahmer sehen werden.

Empfohlen

Marketingstrategien für die Privatpraxis einer LPC
2019
So berechnen Sie den Umsatz, wenn sich der Volumenpreis ändert
2019
So berechnen Sie den Grenzerlös
2019