So verbessern Sie die Kundenzufriedenheit in der Landwirtschaft

Erstklassiger Kundenservice führt zu Kundenzufriedenheit und Loyalität. Kundendienst erhöht die Produkte und Dienstleistungen eines Unternehmens, einschließlich eines landwirtschaftlichen Unternehmens. Sie ist unabdingbar für Stammkunden, Umsatzwachstum und nachhaltige Profitabilität. Egal, ob Sie einen Straßenrandstandplatz betreiben, der Erdbeeren verkauft, oder ein Leasingunternehmen für landwirtschaftliche Maschinen - zufriedene Kunden bestimmen die langfristige Rentabilität Ihres Unternehmens.

1

Erkennen Sie die Dimensionen des Kundenservice, die für die Verbesserung der Kundenzufriedenheit entscheidend sind. Laut John Berry, einem Ausbilder für landwirtschaftliches Marketing an der Pennsylvania State University, handelt es sich bei diesen Dimensionen um Aktivitäten wie Auftragsbearbeitung und Rechnungsstellung. Leistungsindikatoren wie Auftragsabwicklungszeiten; und ein strategischer Fokus auf Kundenservice im gesamten Unternehmen.

2

Erhalten Sie Feedback von Ihren Kunden. Für ein kleines Unternehmen können Sie Ihre Stammkunden einfach fragen, wie sie Ihre Produkte, Preise und den Kundenservice beurteilen. Eine formelle Umfrage zur Kundenzufriedenheit wäre eine effektive Möglichkeit, diese Kundeninformationen für größere Unternehmen zu sammeln. Die Umfragefragen hängen von der Art Ihres Unternehmens ab. Wenn Sie beispielsweise ein Geschäft mit landwirtschaftlichen Geräten betreiben, fragen Sie die Kunden, ob sie einen schnellen und effektiven Service von Ihren Technikern erhalten haben. Wenn Sie Lebensmittelprodukte verkaufen, fragen Sie die Kunden, ob sie mit der Qualität Ihrer Produkte zufrieden sind und ob sie Ihre Produkte ihren Freunden empfehlen würden. Das Ziel dieses Feedback-Prozesses ist es, festzustellen, was Sie gut machen und wo Sie sich verbessern können, schlägt Professor Phil Kenkel, Professor der Oklahoma State University, vor.

3.

Ermitteln Sie einige Bereiche, in denen Verbesserungen die Kundenzufriedenheit maximal beeinflussen können. Wenn Sie beispielsweise Landmaschinen verkaufen und die meisten Ihrer Kunden Probleme mit Ihrem Kundendienstmitarbeiter haben, sollten Sie in Betracht ziehen, mehr Supportmitarbeiter einzustellen, um die Bedenken der Kunden zu lösen. Bitten Sie vorübergehend Ihre Vertriebsmitarbeiter und Servicetechniker, auf Kundenanrufe zu reagieren. Wenn ein Kunde Probleme mit kürzlich erworbenen landwirtschaftlichen Geräten hat, schicken Sie einen Ihrer Techniker zum Kundenstandort, um das Problem zu untersuchen und zu beheben.

4

Implementieren Sie ein ganzjähriges Schulungsprogramm. Kundendienstmitarbeiter sollten in der Lage sein, mühelos und höflich auf Kundenfragen zu allen Aspekten Ihrer Produkte zu reagieren, einschließlich Preisen und Installation. Ihre Mitarbeiter sollten in der Lage sein, Kunden zu lokalen Geschäften und Restaurants zu führen, in denen sich Ihre Produkte befinden. Die beste Werbung für Ihr Unternehmen ist Mund-zu-Mund-Werbung. Daher sollten die ersten Eindrücke Ihrer Kunden in Ihrem Unternehmen angenehm und einprägsam sein.

5

Vermeiden Sie es, einen Hard-Sell-Ansatz zu verwenden. Ken D. Duft, Marketing-Ökonom der Washington State University, weist darauf hin, dass dieser Ansatz wahrscheinlich nicht mit Landwirten und Viehzüchtern zusammenarbeitet, die oft misstrauische Verkäufer sind. Überzeugen Sie stattdessen potenzielle und bestehende Kunden, dass Sie daran interessiert sind, sie mit ihren Anforderungen zu unterstützen. Stellen Sie Fragen und informieren Sie sich über die Bedürfnisse der Kunden.

6

Zeigen Sie Preise an, bei denen Kunden sie leicht sehen können. Geben Sie Ihre Zahlungsmethoden und Rückgaberichtlinien an. Angebot für Kunden mit schwereren und schwer erreichbaren Artikeln Bieten Sie Installationshilfe für landwirtschaftliche Geräte und verwandte Produkte. Wenden Sie sich an einen Anruf oder eine E-Mail, um zu erfahren, wie der Kunde das Produkt verwendet.

7.

Entwerfen Sie eine Website für Ihr Unternehmen. Wenn Sie verpackte Artikel wie Saatgut oder verarbeitete Lebensmittel verkaufen, sollten Sie der Website E-Commerce-Funktionen hinzufügen. Der Komfort des Online-Shoppings kann sowohl den Umsatz als auch die Kundenzufriedenheit erhöhen.

Empfohlen

So erstellen Sie Zeitpläne in iCal
2019
Rechnungslegungsmethoden zur Bestimmung des Restwertes
2019
So erstellen Sie einen erfolgreichen eBay-Shop, ohne Inventar zu sehen
2019