Wie man Geld verdient, wenn man synthetische Diamanten verkauft

Während viele immer noch Diamanten für Verlobungsringe und feinen Schmuck bevorzugen, sind auch synthetische Steine ​​eine Option. Die Menschen könnten diese Steine ​​aus ethischen oder budgetären Gründen wählen. Synthetische Steine ​​sind nicht nur für Schmuck. Die Website Antwerp Facets berichtet, dass jedes Jahr 500 Millionen Karat synthetische Diamanten für den industriellen Gebrauch produziert werden. Ein Schlüssel zum Erfolg in der Branche der synthetischen Diamanten ist es, zu betonen, warum Ihre Steine ​​besser sind als Diamanten und nicht versuchen, sie als Diamanten abzugeben.

Geschäftsfokus

Wenn Sie synthetische Diamanten für den industriellen Einsatz vermarkten, müssen Sie sich auf die chemischen und physikalischen Eigenschaften des Steins konzentrieren, z. B. seine Härte und die Fähigkeit, Dinge zu schneiden. Wenn Sie dagegen planen, Diamanten an Juweliere zu verkaufen, müssen diese Diamanten physisch attraktiv sein. In beiden Märkten können die reduzierten Kosten für synthetische Diamanten ein wichtiges Verkaufsargument sein.

Wahl der Kunststoffe

Es gibt verschiedene synthetische Optionen, und es ist ratsam, eine oder zwei zu wählen, auf die Sie sich spezialisieren. Wenn Sie Ihre Angebote eingrenzen, können Sie sich darauf konzentrieren, exzellente Qualität zu bieten, Beziehungen zu Lieferanten aufzubauen und treue Käufer zu gewinnen. Synthetische Diamanten umfassen Moissanit und Zirkonia, es ist jedoch auch möglich, künstliche Diamanten in einem Labor zu "wachsen". Diese künstlichen Diamanten sind keine Kunststoffe im gleichen Sinne wie Moissanit und Zirkonia, aber sie müssen sich von Diamanten unterscheiden, die in der Natur hergestellt werden.

Differenzierende Kunststoffe

Machen Sie nicht den Fehler, Ihre Steine ​​als Diamanten zu bezeichnen. Dies kann zu verärgerten Kunden und sogar rechtlichen Problemen führen. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, was Ihre synthetischen oder im Labor hergestellten Diamanten besser macht als Diamanten, die aus dem Boden gegraben wurden. Vielleicht stellt der Prozess der Laborerstellung sicher, dass sie absolut fehlerfrei sind. Das Budget kann ein weiteres Verkaufsargument sein, und viele synthetische Händler betonen die Tatsache, dass Diamanten Tausende von Dollar kosten, dann aber im Wert sinken. Einige Schmuckliebhaber meiden Diamanten aus Sorge um Konfliktdiamanten. Betonen Sie daher Ihre ethische Beschaffung und die Tatsache, dass bei der Herstellung von Kunststoffen niemandem Schaden zugefügt wird. Wenn Sie Ihre Diamanten für den industriellen Einsatz vermarkten, ist die physische Attraktivität weniger wichtig als die ähnliche Funktion des Steins wie bei Diamanten. Wenn Sie beispielsweise Kunststoffe als Schneidewerkzeuge verkaufen, sollten Sie deren Härte und Schärfe hervorheben und Ihre Steine ​​testen, um sicherzustellen, dass sie die Qualität des echten Gegenstandes nachahmen.

Schmuck-Marketing

Wie bei jedem Juweliergeschäft müssen Sie auch Menschen verkaufen, die am wahrscheinlichsten Ihre Steine ​​kaufen. Versuchen Sie es mit Hochzeits- und Braut-Websites sowie Schmuck- und Modeblogs. Suchmaschinenanzeigen für Personen, die nach Diamantalternativen suchen, können ebenfalls hilfreich sein. Richten Sie eine Social Networking-Seite und eine Website ein, um Beziehungen zu Ihren Kunden aufzubauen, und besuchen Sie Schmuck-, Braut- und Modeschauen mit Mustern Ihrer Produkte. Stellen Sie sicher, dass Ihre Einstellungen hervorragend sind, wenn Sie Schmuck herstellen, und dass Ihre Schmuckmesser zertifiziert sind. Bieten Sie eine Garantie und ein Rückkaufprogramm für Personen, die ein Upgrade durchführen möchten. Eine Vielzahl von Einstellungen und Metalloptionen können Sie auch von Ihren Mitbewerbern unterscheiden.

Industrielle Nutzung

Wenn Sie planen, Kunststoffe an Produktions- oder Werkzeugunternehmen zu verkaufen, können starke Geschäftsbeziehungen mit großen Unternehmen Ihnen bei der Vermarktung Ihres Produkts helfen. Bereiten Sie Informationspakete auf Ihren Steinen vor und wenden Sie sich an den Käufer für das Unternehmen, das Sie als Ziel haben. Messen können Ihnen die Gelegenheit bieten, neue Kontakte zu knüpfen, und Mundpropaganda ist auch ein starkes Marketinginstrument. Stellen Sie sicher, dass Ihre ersten Kunden eine erstklassige Erfahrung haben, und testen Sie Ihre Steine ​​selbst in einem industriellen Umfeld, bevor Sie sie verkaufen.

Empfohlen

So sichern Sie Western Digital Passport Essential
2019
Die Bedeutung von Sicherheitsversammlungen
2019
So bauen Sie Ihre Kundschaft als Friseur auf
2019