So motivieren Sie Mitarbeiter in einer Organisation

Die Motivierung von Mitarbeitern erfordert Kreativität und ein Verständnis der Bereiche, in denen die Mitarbeiterleistung die Erwartungen Ihres Unternehmens übertrifft. Motivation kann auch darin bestehen, Verbesserungsbereiche zu besprechen, bevor sie zu großen Problemen werden. Beide Strategien vermitteln die Botschaft, dass Ihr Humankapital wertvoll ist und das Unternehmen ein echtes Interesse daran hat, den Mitarbeitern zu Höchstleistungen zu verhelfen.

1

Beobachten Sie die Leistung der Mitarbeiter während eines Bewertungszeitraums. Warten Sie nicht bis zur Leistungsbeurteilungssaison, um zu überprüfen, wie Mitarbeiter ihre Arbeit erledigen. Vergleichen Sie die Stellenbeschreibungen der Mitarbeiter mit den tatsächlich von ihnen ausgeführten Aufgaben. In vielen Fällen führen Mitarbeiter Aufgaben und Aufgaben aus, die sich nicht in ihren formalen Stellenbeschreibungen widerspiegeln.

2

Geben Sie den Mitarbeitern regelmäßig Feedback. Verwenden Sie positive Vorschläge, um sie für ihre gute Arbeit zu empfehlen und geben Sie ein offenes konstruktives Feedback zu Leistungsproblemen. Eine frühere und spätere Behebung von Leistungsproblemen kann zu einer sofortigen Verbesserung führen, anstatt Mängel auf den Punkt zu bringen, dass Disziplinarmaßnahmen erforderlich sind.

3.

Planen Sie öffentliche Ankündigungen, um den Mitarbeiter zu erkennen. Bei Mitarbeitergesprächen erkennen Sie beispielsweise Mitarbeiter an, deren Leistung die Erwartungen übertrifft. Die Anerkennung von Mitarbeitern ist laut Unternehmensberater und Professor Frederick W. Herzberg ein großer Motivator, der sich in seiner Zwei-Faktor-Theorie für die Verwendung der Anerkennung von Mitarbeitern für die Anforderungen der Mitarbeiter für die Arbeitszufriedenheit eingesetzt hat.

4

Fördern Sie Mitarbeiter mit Leistungsnachweisen, die die Erwartungen des Unternehmens ständig übertreffen. Herzberg glaubte wiederum, dass die Anerkennung von nicht-monetären Mitarbeitern eine wirksame Methode zur Motivation ist. Durch die Beförderung von Mitarbeitern zu Führungsrollen können sie ihre Talente zur Geltung bringen und ihre Fähigkeiten weiter verbessern. Durch die Motivation der Mitarbeiter kann auch die Bindung von Mitarbeitern verbessert werden, wodurch die Kosten eines Unternehmens für den Ersatz von Arbeitnehmern aufgrund von Umsatz reduziert werden.

5

Bitten Sie die Mitarbeiter, sich freiwillig für Rollen einzusetzen, in denen sie ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen können. Wenn Ihre Organisation beispielsweise eine formale Orientierung für neue Mitarbeiter durchführt, fragen Sie die aktuellen Mitarbeiter, ob sie bei Orientierungssitzungen Präsentatoren sein möchten. Die Einbindung von Mitarbeitern in organisationsweite Projekte motiviert sie, indem sie das Vertrauen zeigt, dass sie anspruchsvolle Aufgaben erfüllen können.

6

Einholung von Mitarbeitermeinungen durch regelmäßig geplante Umfragen, in der Regel einmal pro Jahr. Mitarbeiter, die erkennen, dass ihre Meinung im Allgemeinen wichtig ist, sind glücklichere und zufriedenere Mitarbeiter. Dies sind wiederum voll engagierte Mitarbeiter, die sich um ihre Arbeit kümmern und auf die Qualität ihrer Arbeit stolz sind.

Spitze

  • Überdenken Sie die Verwendung von Geldanreizen, um Mitarbeiter zu motivieren. Der Zusammenhang zwischen Geld und Mitarbeiterzufriedenheit ist nicht so stark wie der Zusammenhang zwischen Zufriedenheit und Motivation der Mitarbeiter.

Empfohlen

So aktivieren Sie FaceTime auf dem iPhone
2019
Wie lässt sich Text in HTML blinken?
2019
Was sind die Vorteile und Nachteile der Verwendung mehrerer Monitore auf einem Computer?
2019