Wie kann man einen Namen billig kennzeichnen?

Wenn Sie ein Unternehmen gründen, sollten Sie als erstes eine Marke für Ihren Namen hinzufügen oder zumindest prüfen, ob Ihr Name eine Marke ist. Eine Marke schützt Ihre Marke vor Verletzungen und der Verwendung durch andere Unternehmen. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Name bereits über eine eingetragene Marke verfügt, müssen Sie möglicherweise Ihren Markennamen überdenken.

Erforschung Ihrer Marke

Besuchen Sie USPTO.gov und verwenden Sie das "Trademark Electronic Search System", um nach registrierten Marken zu suchen. Im Idealfall sollte dieser Schritt vor oder während der Benennung Ihres Unternehmens durchgeführt werden. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Name eine eingetragene Marke hat, müssen Sie möglicherweise einen anderen Markennamen in Betracht ziehen. Wenn Sie keine eingetragene Marke finden, bedeutet dies nicht notwendigerweise, dass Ihre Anmeldung genehmigt wird. Das US Patent and Trademark Office behält sich das Recht vor, Ihre Anmeldung abzulehnen.

Einreichung beim USPTO

Der einfachste und billigste Weg, um Ihren Namen zu kennzeichnen, ist die Anmeldung bei USPTO.gov. Überprüfen Sie die Gebührenordnung des USPTO, um zu erfahren, wie viel es kostet, um Ihren Antrag einzureichen. Die Grundgebühr für die Anmeldung beträgt 390 US-Dollar bzw. 195 US-Dollar für „kleine Unternehmen“.

Beratung mit einem Markenanwalt

Sie können einen Markenanwalt beauftragen, um Sie durch den Anmeldeprozess einer Marke zu führen. Der Vorgang kann schwierig sein, und wenn Sie falsche Informationen in Ihre Anwendung einfügen oder Abschnitte überspringen, kann dies dazu führen, dass das USPTO Ihre Anwendung ablehnt. Suchen Sie in Ihrem Bereich nach qualifizierten Markenanwälten, die Ihnen helfen können, von denen einige möglicherweise eine kostengünstige, pauschale Beratungsgebühr anbieten.

Online-Rechtsdienste verwenden

Anstatt einen Anwalt zu beauftragen, können Sie Online-Rechtsdienste verwenden, um Ihre Markenanmeldung zu beantragen - wie z. B. LegalZoom.com, Trademarkia.com, Trademarks411.com und Legal-Sherpa.com. Viele dieser Websites werden mit niedrigen Einreichungspreisen (von 99 bis 170 US-Dollar) werben, aber die angegebenen Preise gelten zusätzlich zu den Einreichungsgebühren der Regierung. Sie müssen immer noch die auf USPTO.gov angegebene Anmeldegebühr sowie die Beratungsgebühr bezahlen, die Sie für andere Dienstleistungen zahlen.

Empfohlen

Beeinflusst ein Manager die Ethik?
2019
So berechnen Sie den anfänglichen Aufwand
2019
So adressieren Sie einen Brief für die Werbung
2019