Erfolgsfaktoren für das Kaffeegeschäft

Die weltweite Kaffeeindustrie ist seit Jahrzehnten stetig gewachsen, und Prognosen deuten auf ein anhaltendes Wachstum hin. Dies kann dazu führen, dass dies ein profitables Geschäft ist, aber der Erfolg ist nicht so einfach wie das Eröffnen eines Geschäfts in einem hochvolumigen Bereich. Faktoren wie die Qualität Ihrer Produkte und Ihre Marketingstrategie sind ebenfalls entscheidend für den Geschäftserfolg.

Produkt

Der vielleicht wichtigste Erfolgsfaktor im Kaffeegeschäft ist die vernünftige Behauptung, dass Ihr Kaffee besser ist als die Konkurrenz. Möglicherweise gibt es eine spezielle firmeneigene Mischung oder die besten Röster vor Ort oder Baristas, die dafür sorgen können, dass sich selbst bekennende Kaffee-Hasser in ihre Lattes verlieben. Hoffentlich hast du alle drei. Aber Ihren Kunden eine große Tasse ihres Lieblingsgetränks zu geben, ist für den Erfolg unerlässlich.

Kunden

Sie müssen sich nicht an der verkehrsreichsten Straßenecke der Stadt befinden - der Verkehr reicht möglicherweise nicht aus, um die hohen Mieten wert zu sein. Sie müssen jedoch herausfinden, wer Ihre Kunden wahrscheinlich sind, und sicherstellen, dass in der Nähe Ihres Unternehmens genügend Kunden vorhanden sind, damit die Zahlen funktionieren. Wenn Ihr Kaffeegeschäft ein Geschäft an der Ecke ist, stellen Sie sicher, dass genügend Menschen in der Umgebung Kaffee trinken, um Ihr Geschäft rentabel zu halten. Wenn Sie einen Kaffeeservice betreiben, der lokale Büros bedient, hilft es, nahe genug zu sein, um Ihre Produkte rechtzeitig dorthin zu bringen.

Angestellte

Wie in jedem anderen Unternehmen sind Ihre Mitarbeiter an der Front die wichtigste Verbindung Ihres Unternehmens zum Kunden. Sie machen nicht nur den Kaffee, sie bestimmen auch die Kultur Ihres Unternehmens. Es ist nicht gut, ein Vermögen für den besten Kaffee auszugeben, wenn die Person, die die Tasse herstellt, die Bohnen nicht richtig mahlt, einen Latte von schlechter Qualität herstellt, zu langsam arbeitet oder den Kunden mürrisch gegenübersteht. Ein freundlicher, erfahrener Barista in einem Café oder ein angenehmes Vertriebsmarketing im örtlichen Bürokomplex kann für Ihr Unternehmen eine große Bereicherung sein.

Marketing

Sie können den besten Kaffee der Welt servieren, aber es würde Ihrem Geschäft nichts nützen, wenn niemand weiß, dass Sie dort sind. Kundenkarten und Social-Media-Marketing können einzelne Kunden anziehen, während ein Verkaufsgespräch, das die positiven Auswirkungen auf die Moral der Mitarbeiter für die vergleichsweise niedrigen Kosten eines qualitativ hochwertigen Kaffeeservices demonstriert, bei großen Büros ein Hit sein kann. Werbung informiert jeden über Ihren Kaffee und bringt ihn in die Tür. Dort angekommen, muss der Kaffee den Rest erledigen.

Empfohlen

Darlehen von Banken für Partnerschaften oder Einzelunternehmen?
2019
So lernen Sie die Vision und Mission einer Organisation kennen
2019
LLC Rechte des Landbesitzes
2019