Was ist die Ledger-Pflege?

Jedes kleine Unternehmen muss mehr Geld aufwenden, als es ausgibt, um seine Rentabilität zu erreichen und langfristig erfolgreich zu sein. Wenn Unternehmen tätig sind, geben sie ständig Geld für Gegenstände wie Ausrüstung, Ersatzteile, Lohnbuchhaltung und Miete aus und nehmen Kunden und Kunden Geld ab, indem sie Produkte und Dienstleistungen verkaufen. Unternehmen verwenden eine Vielzahl von Finanzunterlagen, um zu verfolgen, wie viel Geld sie ausgeben und wie viel sie verdienen.

Wartungsgrundlagen aufzeichnen

In der Geschäfts- und Finanzbuchhaltung bezieht sich "Instandhaltung" darauf, die laufenden Finanztransaktionen auf dem neuesten Stand zu halten. Ein Unternehmen muss seine Finanzaufzeichnungen aktualisieren, da es Kosten verursacht und Einnahmen erzielt, um sicherzustellen, dass seine Führungskräfte wissen, wie viel Geld das Unternehmen hat, wie viel es ausgibt und wie viel es mit dem Gewinn verdient. Die Ledger-Pflege bezieht sich auf die Aktualisierung von Finanzdatensätzen, sogenannten Ledgern, die einfach Aufzeichnungen über das Geld sind, das ein Unternehmen ausgibt und verdient.

Arten von Finanzbüchern

Unternehmen können mehrere unterschiedliche Finanzbücher führen. Das wichtigste ist das Hauptbuch, das die Kredite und Belastungen des Unternehmens in verschiedene Kontoarten wie Aktiva, Passiva, Ausgaben und Einnahmen aufteilt. Unternehmen können auch ein Vertriebsbuch führen, in dem die Verkäufe eines Unternehmens sowie das für Waren und Dienstleistungen erhaltene und geschuldete Geld erfasst werden. Ein Einkaufsbuch verfolgt alle Einkäufe, die ein Unternehmen tätigt, und wie viel Geld das Unternehmen den Gläubigern schuldet.

Bedeutung der Datensatzpflege

Die Hauptbuchhaltung und die Aufrechterhaltung der Finanzaufzeichnungen im Allgemeinen sind für den Erfolg eines Unternehmens von entscheidender Bedeutung. Manager können keine fundierten Entscheidungen treffen, wenn sie nicht wissen, wie viel Geld das Unternehmen derzeit zur Verfügung hat, wie viel Schulden es hat und wie viel es verdient. Beispielsweise kann eine schlechte Verwaltung der Aufzeichnungen dazu führen, dass ein Inhaber eines kleinen Unternehmens der Meinung ist, dass für sein Unternehmen mehr Geld zur Verfügung steht, als für das Unternehmen. Daher kann er nur für die Werbung ausgeben, um zu erkennen, dass er nicht das Geld hat, um andere Ausgaben zu bezahlen, wenn er es braucht . Gute Aufzeichnungen können auch Unternehmen dabei helfen, Steuerabzüge zu rechtfertigen und genaue Steuererklärungen einzureichen.

Überlegungen

Inhaber von Start-up-Unternehmen verfügen möglicherweise nicht über die erforderlichen Kenntnisse im Rechnungswesen, um ihre eigenen Bücher und sonstigen Finanzunterlagen zu führen. Infolgedessen können kleine Unternehmen Finanzfachleute einstellen, die in Teilzeit arbeiten, um Aufzeichnungen zu führen, oder Vertragspartner beauftragen, um sich um ihre finanziellen Unterlagen zu kümmern. Wenn Unternehmen expandieren und die Finanzaufzeichnungen zahlreicher und komplexer werden, können sie Vollzeitkräfte einstellen, um die Finanzaufzeichnungen zu führen.

Empfohlen

So sichern Sie Western Digital Passport Essential
2019
Die Bedeutung von Sicherheitsversammlungen
2019
So bauen Sie Ihre Kundschaft als Friseur auf
2019