Welche Lizenz ist für ein Catering-Geschäft in North Carolina erforderlich?

Catering-Betriebe in North Carolina werden von der örtlichen County Health Department reguliert. Um rechtmäßig operieren zu können, muss das Catering-Unternehmen die Vorschriften des County Health Department sowie die vom Außenminister von North Carolina festgelegten Bestimmungen einhalten, die die Registrierung des Firmennamens und der Geschäftstätigkeit bei der lokalen Regierung beinhalten.

Erlauben

In North Carolina ist es verboten, Lebensmittelbetriebe und Gastronomiebetriebe von einer heimischen Küche aus zu betreiben. Um eine Lizenzierung für den Gastronomiebetrieb sicherzustellen, muss der Gastronomiebetrieb von einem kommerziellen Standort aus tätig sein. Um eine Lizenz für den Betrieb des Gastronomiebetriebs zu erhalten, muss die Küche des Unternehmens von der örtlichen Gesundheitsabteilung überprüft werden. Der Abteilungsinspektor erteilt die Lizenz, sobald die Küche die Inspektion erfolgreich bestanden hat.

Alkoholgenehmigung

Wenn der Gastronomiebetrieb Lebensmittel herstellt, die mit Wein oder Spirituosen zubereitet werden, muss der Gastronomiebetrieb eine kulinarische Genehmigung von North Carolina Alcohol Beverage Control erhalten. Diese Genehmigung erlaubt es dem Gastronomiebetrieb, nicht mehr als 12 Liter Wein oder Likör auf dem Gelände zu lagern. Wein und Likör dürfen nur zur Zubereitung von Speisen verwendet werden. Die Genehmigung ermächtigt den Gastronomiebetrieb, die Spirituosen zu und von den Standorten des Kunden zu Kochzwecken zu transportieren.

Geschäftsanmeldung

In North Carolina gibt es keine Einschränkungen für die Geschäftsstruktur der Gastronomie. Jede Geschäftsstruktur muss jedoch ihren Geschäftsbetrieb und den Betriebsnamen registrieren. Der Inhaber des Gastronomiebetriebs muss das NC-BR-Registrierungsformular für das Quellensteuer-, Umsatz- und Nutzungssteuerformular ausfüllen. Dieses Formular muss auch ausgefüllt werden, wenn es sich bei dem Catering-Unternehmen um eine Einzelunternehmung handelt, die keine Arbeitnehmer befördert. Nach erfolgter Registrierung wird North Carolina dem Gastgewerbe eine staatliche Steueridentifikationsnummer ausstellen, auf die bei Zahlung der staatlichen Steuern für das Geschäft verwiesen werden muss.

Deckname

Die Bescheinigung über den angenommenen Namen muss in dem Bezirk registriert werden, in dem das Catering-Unternehmen tätig ist. Wenn der Gastronomiebetrieb in mehr als einem Bezirk tätig ist, muss der Betrieb seinen Betrieb in jedem Landkreis registrieren, in dem er tätig ist. Das Catering-Unternehmen muss den angenommenen Namensantrag ausfüllen, der für seine spezifische Geschäftsstruktur gilt, z. B. als Einzelunternehmen oder als Körperschaft.

Empfohlen

Berechnen der kalifornischen SDI-Arbeitgebersteuer
2019
5 Top-Antworten zur Konfliktlösung
2019
Wie kann ich YouTube-Videos meiner Facebook-Gruppe hinzufügen?
2019